Hirschmilch Radio – Psytrance

Hirschmilch Radio – Psytrance hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Den Teil liest sowieso niemand. Warte Du sagtest, du bringst ihn nicht. Ich treffe die Entscheidungen. Ich konnte ihr nicht mal sagen, dass er erscheint. Nach Zeilen in der Sonntagszeitung solltest du sagen: „Ich liebe dich.“ Wie konntest du das zulassen? „Ist Jane der Prototyp der lieben Brautjungfer, dann ist ihre Schwester Tess die verhätschelte zukünftige Braut, die jeden Moment ganz Manhattan erschüttern und Flugzeuge vom Himmel holen kann.“ Ich wusste nicht, dass er was über mich schreibt. Über dich? Er hat mich Brautzilla genannt. Ich könnte ihm die Gliedmaßen einzeln ausreißen. Telefon klingelt. laut Was? Kann ich Jane sprechen? Der Einzige, mit dem Sie reden, ist mein Anwalt. Ich hab zwar keinen, aber ich besorg mir einen. Arschloch! Ich muss hier raus. Sag schnell der Polizei Bescheid. Brautzilla läuft frei herum. Kevin, Kevin, Kevin! Hör auf, mich anzurufen! Bevor du irgendwas sagst, kannst du einfach nichts sagen? Ich versteh’s nicht. Wovon redest du? Ist doch nicht wild. Ist doch nur ein Artikel. Auf dem Titel des Hochzeitsteils mit einer Million Fotos von dir. Wen kratzt das? Jane? Ich hatte keine Ahnung, was er da schreibt. Der Kerl ist ein Idiot. Er hat dich ausgenutzt. Mach dir nichts draus. Aber es tut mir so leid. Hör auf, dich zu entschuldigen. Ich wollte nur wissen, ob mit dir alles in Ordnung ist. Oh! Na ja Es ging mir schon besser. Da muss ich durch. Liest den Teil überhaupt jemand? Nein. Ich würde Es klingelt. Jane, bist du das? Ja. Hi. Hi! Hi, Sue. Ich hab über dieses Artikelfiasko nachgedacht. Ich verzeih dir. Du bist nun mal sehr vertrauensseelig. Das ist sehr edel von dir, Tess. Danke. Hakst du mich gerade ab? Bei der Diashow sagst du was. Ich hab den Text geschrieben. Du hast die Fotos. Da schick ich dir auch noch die von George. Bitte sag das und nur das. Wir wollen uns nicht schämen. Okay, verstanden. Frau Da ist es. Tess Wir müssen es hinten aufknöpfen. So, perfekt. Na, was sagst du? Du wolltest Moms Kleid anziehen. Das ist Moms Kleid. Teilweise jedenfalls. Es war so altmodisch. Wir konnten nur Teile verwenden. Ein paar Teile? Ja, das hier und die Spitze Du hast Moms Kleid zerschnitten? Eigentlich war es Mariella. Der Rest ist hier. Du kannst das hier anziehen, wenn der Schnitt dann noch in Mode ist. Mariella, das muss nur unten noch umgesäumt werden. Nein! Nein, nein, nein! laut Nein! Du musst es ja nicht tragen. Du interessierst dich nur für dich. Ich hab dich immer in Schutz genommen. Ich hab keine Ahnung, wovon du redest. Ich lass nicht zu, dass du George weh tust. Er kennt nur die Lügen, die du ihm auftischst. Du hast sogar Pedro mit reingezogen. Du sagst ihm jetzt die Wahrheit. George ist ein guter Mensch. Und du kannst keine Beziehung auf Lügen aufbauen. Das weißt du, weil du so viele Beziehungen hattest? Du sagst die Wahrheit, sonst tu ich es. Du würdest mir nie was antun. Ich bin deine Schwester. Da hattest du auch noch nicht Moms Hochzeitskleid zerschnitten. Dir hätte es eh nicht gepasst. Jane, du siehst wunderhübsch aus. Freut mich für dich. Furchtbar, wenn die kleine Schwester zuerst heiratet, oder?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.