Nicemix

Nicemix hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Los gehts. Nummer .) Ich bin immer an vorderster Front.) Wo sind meine Scheißmäuse?) – Futsch.) Nummer : Ich suche nie einen Sündenbock.) Nummer : Wenn man mir einen Job gibt, ziehe ich ihn immer durch.) Nein! Nein!) Nummer : Leute, die mich fürchten, verachte ich nicht.) Minuten lang keine Bewegung.) Nummer : Ich betrog nie den Kerl, der mir meine erste Waffe gab.) Haben Sie jemals für diesen Mann gearbeitet?) Nummer : Ich habe nie jemandem was Böses gewünscht.) Hey Mann. Hey, was soll denn das?) – Hey!) Du Vollidiot.) Nummer : Ich lebte illegal. Aber nur die Gesetzlosen haben mich nicht verurteilt.) Nummer : Jemand, der mir nicht widerspricht, hat von mir nur Gutes zu erwarten.) Keine weiteren Fotos. Ist das klar?) Vielen Dank.) Nummer ) Hey Giovanni.) In meinem Bezirk gab es keinen Raubüberfall, keine Schlägereien.) Die Menschen lebten in Frieden und schliefen unbekümmert.) Nummer der Gründe, warum ich ein guter Kerl bin Ich verursache nicht grundlos Schmerzen.) Meine sadistischen Neigungen werden aus gutem Grund befriedigt.) Hast du nicht aufgehört? Ja. Ist ja bloß eine. Die war nötig. Alles okay? Ich glaube schon. Ich finds , dass wir umziehen müssen, weil du den Klempner getötet hast. Ich hab ihn ins Krankenhaus gebracht. Warum prügelst du ihn? Er ist der einzige Klempner in der Gegend. Er war respektlos und hat dich warten lassen. Ich habs überlebt. Er hat versucht, mich übern Tisch zu ziehen. Er wollte alle Leitungen austauschen ohne Garantie, dass das hilft. Was hättest du getan? Ihn nicht zusammengeschlagen. Wer repariert die Leitungen? Wer baut den Supermarkt wieder auf, der ausgebrannt ist? All diese Supermärkte, die in Flammen aufgehen, wenn du kommst. Es könnte die Hauptwasserleitung sein. Ich gehe zum Bürgermeister. Verprügelst du den? Nein. Aber ich kümmere mich drum und werde ordentlich nachforschen. Ja. Ja. Ja. Na klar. Wir kriegen das in den Griff. Entspann dich. Was machst du da? Ich rede mit dir. Du machst mich ganz verrückt. Du bist noch viel schöner, wenn du richtig wütend wirst. Wirklich. Du hast einen Knall. Nein. Nein. Vielleicht sollte ich einen Psychiater aufsuchen. Einen Psychiater? So ein Unsinn. Du bist mein Psychiater. Oh nein, Gott bewahre. Weißt du, das turnt mich nur noch mehr an, wenn du anfängst, überall Funken zu schlagen. Nicht hier. Das turnt mich an. Wovon sprichst du? Ja. Okay, nicht hier. Komm schon! Komm! Komm! Geh runter von mir. Nein. Hier, dann der Flur. Und dann gehts in die Küche. Wer ist dieser Henri, den du eingeladen hast? Hat dir wer von ihm erzählt? Er hat angerufen wegen der Party. Wirklich? Ja. Also wer ist es? Er ist so ein Lehrer in der Schule. Er wird bald Lehrer. Er macht sein Examen. Er hat mir Nachhilfe gegeben. Er gibt dir Nachhilfe? In Mathe, ja. Ich hoffe, du hast Kondome in der Tasche. Mom! Was? Die Nachhilfe war in der Schule. In einer Freistunde. Ja und? Das Verlangen überkommt einen plötzlich. Es wartet nie auf den richtigen Ort. Dein Vater fiel das erste Mal in der Kirche über mich her. Da verlor ich meine Jungfräulichkeit. Das wird bei mir anders sein.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.