Shortchat

Shortchat hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Du darfst den Mut nicht verlieren. Kontrollier den Sicherungskasten da drüben. Was zum Teufel ist los? Wo sind die Taschenlampen? Meine Damen und Herren, danke, dass Sie gekommen sind, um die Eröffnung vom Flamingo zu einem Erfolg werden zu lassen. Zur Durchführung weiterer baulicher Maßnahmen, durch die das Flamingo noch an Wert gewinnen wird, gebe ich hiermit die vorläufige Schließung ab Freitagabend bekannt. Ich hoffe, ich sehe Sie alle bei der Wiedereröffnung des Hotels. Der Termin wird bald bekannt gegeben. Vielen Dank. Meyer Lansky ist am Telefon. Er will Sie sprechen. Meyer. Nein, wir schließen vorübergehend. Warum soll ich heute noch nach L.A. fliegen, um Gus und Moe zu treffen? Meyer, ich möchte dich um einen Gefallen bitten. Was auch passiert, versprich mir, dass du Virginia beschützt. Gib mir dein Wort, dann fliege ich sofort nach L.A. Gut. Meyer, willst du einen Tip? Behalt deine Anteile am Flamingo. Du wirst mir dein Leben lang danken. Verzeih mir, Ben. Ich hätte bei dir sein sollen. Du bist doch jetzt hier. Du bist die einzige. Man sagte mir, du gehst nach L.A. Ich treffe Gus und Moe. Fliegst du nach L.A., weil es um Geld geht. Wie meinst du das? Millionen Dollar. Ich wusste, dass du von Geschäften mehr verstehst als ich. Ich verstehe das nicht. Ich weiß auch nicht. Vielleicht stahl ich es für uns oder für mich selbst. Aus Verwirrung oder aus Angst. Ich kann es nicht sagen. Vielleicht dachte ich, für unsere Hotdogs auf Coney Island. Warum lassen wir das Geld nicht einfach auf der Bank? Für einen Regentag. Ich muss los. Möchtest du, dass ich mitkomme? Fliegen? Bei diesem Wetter? Du bist vielleicht verrückt. Jetzt verschwindet. Ich bin in ein paar Stunden wieder zurück. Ich liebe dich. Du hast Virginia falsch gesehen. Sie wäre sogar für mich geflogen. Ich will nicht von Virginia reden. Dann nicht. Gute Nacht. Ich hab dein Spiel durchschaut. Du hast den Durchblick. Du hast Recht, aber Du bist nicht die Richtige für ihn. Vergiss ihn für alle Zeiten. Ja, du hast Recht, aber du bist nicht die Richtige für ihn. Vergiss ihn für alle Zeiten. Wenn du mich nicht verstehen willst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.