Stads FM 106.8

Stads FM 106.8 hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Fügen Sie zu Ihrer Website.

Ellie, darf ich den Vogel behalten? Sie hat’s erlaubt. Ich hab’s verboten. Ich sagte, nein. Ich sehe, was ihr macht. Verschwinde von hier. Ärgere jemand anders. Alles okay bei euch? Gott sei Dank. Schön, dass hier noch jemand ist. Ich rieche euch. Sie riechen uns? Ich rieche euch. Sie reden mit einem Felsen. Der sieht aus wie eine Schildkröte. Und der, er sieht aus wie ein Hund. Das ist ein Hund. Wir dürfen keine Hunde in der Wohnung haben. Ich liebe Hunde. Wir haben Ihren Hund. Wem gehört der wohl? Sitz. Er hört aufs Wort. Pfötchen. Sprich. Guten Tag. Sagte der Hund gerade guten Tag? Ich heiße Dug. Wir kennen uns erst kurz, aber ich mag dich. Mein Herr gab mir das Halsband. Er ist gut und klug, und damit kann ich sprechen. Eichhörnchen. Mein Herr ist gut und klug. Das gibt’s nicht. Doch, mein Herr ist nämlich klug. Cool. Wofür sind die da? Würdest du Ich brauche das Halsband, um zu sprechen. Hör bitte auf. Finger weg. Das könnte radioaktiv sein. Ich bin ein guter Spürhund mit Spezialauftrag. Ich bin ganz allein. Habt ihr den Vogel gesehen? Ich bin auf seiner Fährte. Ich bin ein guter Spürhund. Sagte ich das schon? Das ist der Vogel. Ich war noch keinem so nah, aber das ist er. Darf ich ihn als Gefangenen mitnehmen? Nimm ihn mit. Und lern unterwegs, richtig zu bellen. Ich kann bellen. Und auch heulen. Behalten wir ihn? Bitte, bitte. Aber das ist ein sprechender Hund. Das ist nur ein Trick. Wir müssen zum Wasserfall. Sei mein Gefangener. Sei bitte mein Gefangener. Hier. Ich habe die Fährte des Vogels. Moment mal, was ist das? Schokolade, ich rieche sie. Ich rieche Pflaumen und Zahncreme. Wer kann das sein? Der Herr wird nicht erfreut sein. Wir sagen, jemand hat den Vogel gefangen. Okay, Alpha? Nein. Schon bald wird der Vogel wieder uns gehören. Sucht die Fährte, Compadres, und der Herr belohnt euch reich für eure Mühen. Mit deinem Halsband stimmt was nicht. Bist du irgendwo angestoßen? Deine Stimme klingt komisch. Beta, Gamma. Wollt ihr etwa Eichhörnchen. Wollt ihr etwa den Rang bestreiten, den ich wegen meiner Stärke und List habe. Nein, aber Dug vielleicht. Frag ihn doch mal. Ich bin gespannt, ob er den Vogel gefunden hat auf seinem Sondereinsatz. Sprich jetzt nicht mehr über Dug. Sein sinnloses Unterfangen wird ihn beschäftigt halten. Sehr beschäftigt sogar. Oder pflichtet ihr mir etwa nicht bei? Doch, aber wenn der Herr hört, dass du Dug allein losgeschickt hast, gibt’s kein Leckerli für uns. Du bist weise, mein getreuer Lieutenant. Alpha ruft Dug. Melde dich, Dug. Deine Stimme klingt komisch. Ich weiß, ich weiß. Hast du den Vogel gesehen? Ja. Er ist mein Gefangener. Na klar doch. Unmöglich. Wo bist du? Beim Vogel. Ich bringe ihn dir, und dann magst du mich. Ende. Dug, mit wem redest du? Nein, warte. Was macht Dug? Warum ist er bei dem kleinen Briefträger? Wo sind sie? Da ist er. Bitte, sei mein Gefangener. Dug, lass Kevin in Ruhe. Der Mann sagt, ich kann den Vogel haben. Ich liebe ihn, als wäre er mein Herrchen. Das bin ich nicht. Ich warne dich noch einmal, Vogel. Hör auf. Ich springe dich gleich an. So kommen wir nie zum Wasserfall.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.