Mix 724

Mix 724 103.9 FM hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Fügen Sie zu Ihrer Website.

Also, spielst du eigentlich immer? Ich mache keine Sportwetten, ich spiele nie gegen das Haus, ich vergleiche nur meine Fähigkeiten mit denen von anderen Menschen. Du klingst wie ein Alkoholiker, der sagt: „Ich trinke nur noch Tequila.“ Was ist denn mit Festus, oder wie er heißt, der über den Boden gehopst ist, darauf hast du auch gewettet. Der Stuhltrick ist ein alter Gag und ich bin nur darauf eingegangen, weil ich dachte, du findest das witzig. Miss Offer. Mr. Cheever. Ich habe mir gedacht, dass du hier bist. Roy Durucher ist also dein Teilhaber. Ich wäre für dich da gewesen, das weißt du. Wenn ich gefragt hätte. Hallo? Ja. Entschuldigen Sie mich. Ja, es ist noch zu haben. Das . Mal, dass ich dich mit ihr sehe. Muss so was wie ein Rekord sein. Sie denkt, ich bin spielsüchtig. Bist du’s? Wenn ja, schade ich dabei niemandem außer mir selbst. Touché. Ach, das war ein Glückstag, als ich rausgefunden habe, dass man neben dem Poker auch noch ein Leben führen kann. Haarfärbemittel gibt’s in Regal . Oder bist du wegen der Waffeln hier? Keine üble Idee. Schön, dass aus den alten Zeiten noch was übrig ist. Und jetzt gib doch mal klein bei. Sag mir, wie du das hier gespielt hättest. So ist es gelaufen. Spieler macht den Einsatz, Spieler erhöht, Spieler und passen, Nr. callt, der an passt, Spieler erhöht noch mal. und gehen raus und und callen. Nur noch Spieler, die den Flop sehen wollen. Du bist Nr. , hast erhöht und gecallt und was Großes auf der Hand. Jetzt kommt der Flop. Pikkönig, Kreuz , Herzbube. Der . checkt, ich setze was, passt und Nr. erhöht. Slow Play. Wahrscheinlich hat er Pärchen oder einen Drilling. Schon möglich. Um sicherzugehen, erhöhe ich ein bisschen und er callt. Woher weißt du das? Er glaubt, dass du Asse hast. Er möchte, dass du mitziehst und mindestens noch einmal setzt, bevor er den Hammer rausholt. Riskant. Meine Hand kann sich verbessern. Bei Pärchen hat er % Gewinnchance, bei einem Drilling wären es schon . Ja. Ja. Ok. Nur noch er und ich. Der Turn ist die Kreuz . Hilft mir nichts. Ich checke. Er setzt. Ich calle. Ich hoffe auf den River und der bringt ein . Ass. Jetzt bin ich kaum noch zu schlagen. Asse. Also leg ich was hin. Er sagt: „Ich glaube nicht, dass du Asse hast. Du hast nur eins und hältst dich stur daran fest. Ich denke, meine Hand ist noch oben.“ Und er erhöht. Um einiges. Auf einmal habe ich das Gefühl, als würde ich der -köpfigen Hydra direkt in den Rachen laufen. Also call ich nur und decke meine Asse auf. Und was dreht er um? -mal Kreuz. Eins davon ein König. Gut erkannt. Ein Kreuz-Flush. Er lag die ganze Zeit hinten. Hat mich $. gekostet. Ich hätte ihm aus dem Weg gehen sollen. Aber ich hatte so einen Ständer wegen meiner Asse und hab den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Also Was ist das Schlimmste, was einem Pokerspieler passieren kann? Die Nerven zu verlieren. Was noch? Bei den Profis spielt doch keiner so viel besser als die anderen. Jeder hat einen eigenen Stil, eine andere Herangehensweise, aber Wie man spielt, wissen sie alle. Der Schlüssel zum Erfolg ist: sehen und verstehen. Ein paar Sachen sehe ich nicht mehr. Mein Schwachpunkt. Es war nur eine Hand. Das hätte jedem passieren können. Du hast es gesehen. Wie wär’s? Head to Head. Einsatz . Wieso nicht .? Ja, los! $. im Pott. Bin dabei. Da mach ich mit. Dame . Dame . Kommt ja schon. Ich checke. Bin drin. Neue Einsätze. Bin dabei. Call. König . Bin ich drüber. Check. Bin drin. Call. Zehnen. Ich bin drin. Meine Hand hat sich verbessert. Das musste sie auch. Call. Hab den König erwischt. Und Zehnen. Hab das Ass und seinen kleinen Freund erwischt. Asse und Dreien. Wollen wir lieber aufhören? Ich habe nämlich eine Glückssträhne. Neue Einsätze. $. im Pott. Ich will dich nicht ausnehmen. Spielen wir oder nicht? Du bist erst zufrieden, wenn du nichts mehr übrig hast. Bin drin. Call. Bube . Erwischt. Ich habe eine schwache Hand, aber nicht so schwach. Bube . Ich bin drin. Es ist deins. Ist doch dein Startgeld gewesen. Nimm es. Ich will es nicht. Nimm es jetzt. Na los, nimm es! Ich kann nun mal nicht vorsichtig sein, das ist nicht mein Stil.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.