HR4 Radio

HR4 Radio hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.
Telefon: +49 69 1555100
Email: hr4@hr.de

Ach, echt jetzt. Ja. Hört schon damit auf. Erzähl ihr mehr, Onkel Gus. Bis zum nächsten Mal, ! Was geht? Muss mein Mädchen begrüßen. Was geht? Ja, Baby? Ich werde nicht zu deinem Auftritt kommen, okay? Kommst du zu meine Auftritt? Nein, du Blender. Blender? Wenn ich erst reich bin, wirst du meinen wollen. Wonach sieht es denn aus, Sir? Nicht nach Ihrem Job. Wo ist Mama Jay? Wer sind Sie? Wo ist Mama Jay? Wer? Wo ist der Manager? Okay. Warte kurz. Babe. Babe. Wer macht hier so viel Lärm? Hey, Sonny! Was geht, Baby! Das ist mein kleiner Bruder, von dem ich dir erzählt habe. Genau hier. Was geht? Was machst du denn hier? Was passiert mit Mamas Restaurant? Was hast du getan? Und wer ist diese furchtbare Verkäuferin? Warte. Ich habe sie aus dem Netz. Sie ist Al Sharptons kleine Schwester. Wen nennst du eine furchtbare Verkäuferin, du Pussy? Ich sage dir, ich bin eine Lady. Hören Sie zu, Fräulein. Hallo? Das ist ein Familienrestaurant. Okay und das ist mein Mann. .Sie unterbrechen mich. Das ist die Bude meines Mannes. Mit wem spricht er eigentlich? Entspannt dich. Sie bringt dich noch um. Sie wird dich umbringen. Nur dass du es weißt. Wo ist Mama? Nicht vor den Kunden. Gehen wir raus. Ich bringe dich raus. Mama wurde krank und ich habe übernommen. Und es richtig vermasselt. Dann übernimm du doch. Du hängst ja nur noch mit Weißen rum. Hältst dich für was Besseres. Ich kann dir hier nicht helfen. Ich habe einen Job. Dann kündige. Das kann ich nicht. Ich stehe vor einer Beförderung in LA. Ich werde ein Restaurant leiten. New Orleans war noch nicht weit genug. Hör mir zu. Fang jetzt nicht damit an, okay? Wirklich? Ich habe jede Woche mit Mama telefoniert und sie hat nichts gesagt. Du kennst sie doch. Sie würde niemals jemandem sagen, dass sie krank ist. Aber sie hat sich Sorgen um dich gemacht. Verstehst du? Was soll ich verstehen? Geh sie besuchen, Muttersöhnchen. Ich habe noch etwas zu tun. Ach, wirklich? Ja, mein Geschäft ruft. Warum ist das hier nicht dein Geschäft? Kümmere dich besser darum. Das Dach. Was? Das Dach wird gerichtet. Warum richtest du nicht diese Sache hinter dem Tresen?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.