Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir, die Ströer Media Brands GmbH, Torstr. 49, 10119 Berlin („SMB“, „wir“ oder „uns“), freuen uns über Ihren Besuch (im Folgenden: „unsere Website“ bzw. „unsere App“), bzw. über den Download unserer mobilen Applikation („App“).
Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten haben für uns höchste Priorität. Diese Erklärung zum Datenschutz („Datenschutzerklärung“) erläutert, welche Ihrer Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erheben, wie und wofür wir diese Informationen verwenden und mit wem wir diese teilen. Zudem erklären wir Ihnen nachfolgend Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, etwa das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten (im Folgenden: „Ihre Daten“), d. h. Informationen, die Rückschlüsse auf Sie zulassen, nur in Übereinstimmung mit den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften verwenden. Wenn wir Ihre Daten für andere als die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verwenden, werden wir Sie über diese Zwecke separat im Vorfeld informieren und, soweit erforderlich, Ihre Einwilligung einholen.

Wer ist für die Verwendung Ihrer Daten verantwortlich?

Wir sind verantwortliche Stelle im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts.
Das bedeutet, dass wir für die Verwendung Ihrer von uns erhobenen Daten verantwortlich und gesetzlich verpflichtet sind, sicherzustellen, dass die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen und Ihre Rechte gewahrt werden.

Welche Ihrer Daten erheben wir ?

Abhängig von den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, erfassen wir folgende Daten:

Anzeigenschaltung über AdTiger

Diese Website benutzt AdTiger, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der arejo GmbH, Schaperstraße 14, 10719 Berlin, Deutschland. AdTiger verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass AdTiger ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von AdTiger bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Weitere Informationen zum Datenschutz von AdTiger und zur Nutzung von Cookies inklusive der Möglichkeit eines Opt-Outs finden Sie unter http://ads.adtiger.de/privacy.php.

Amazon Publisher Services

Amazon Publisher Services wird eingesetzt durch Kunden des digitalen Werbevermarkter Ströer Digital
Media GmbH. Anbieter von Amazon publisher services ist die Amazon publisher services, 410 Terry Ave. North, Seattle, WA 98109-5210, Washington, United States. Amazon publisher services setzt Technologien ein, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen auszuliefern.

Link Datenschutzhinweise:
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=dra_oo?ie=UTF8&nodeId=3312401
Link zum Opt-Out: https://www.amazon.de/adprefs

Facebook Connect

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich mit den Zugangsdaten Ihres Facebook-Kontos bei uns zu registrieren oder anzumelden (sog. Facebook Connect Funktion). Wenn Sie von dieser Möglichkeit des Nutzer-Logins über Facebook Connect Gebrauch machen, werden von Facebook folgende Daten an uns übermittelt:

Geschlecht
Name
Wir nutzen diese Daten allein für den Zweck der Registrierung und Anmeldung bei http://www.internetradio3.com/. Die Nutzung von Facebook-Connect unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Facebook. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie von Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

Facebook Like & Share

Auf unserer Website sind Buttons des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Buttons erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Buttons finden Sie hier:

http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und ob bestimmte Dienste genutzt wurden.

Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Facebook kann bei Anklicken des Buttons außerdem weitere Daten verarbeiten, z.B. einen Cookie setzen, über den Facebook auf anderen Internetseiten, die ebenfalls Facebook-Buttons eingebunden haben, erkennen kann, dass sie bereits auf den Button geklickt haben.

Sind Sie bei dem Besuch unserer Website gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, ist zudem die Zuordnung eines Seitenabrufs zu ihrem Profil auf Facebook möglich. Wenn Sie Facebook-Buttons anklicken und bei Facebook eingeloggt sind oder sich anschließend bei Facebook einloggen, kann z.B. auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht werden, bei welchen Inhalten Sie den Button angeklickt haben. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Daten erheben und speichern. So können bei Facebook-Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:
http://de-de.facebook.com/policy.php

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein.
Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben.
So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer.
Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten.
Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden:
https://www.facebook.com/about/privacy/
Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Google Adwords

Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).
Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de
Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

Google AdSense

SMB nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienste der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Durch Google AdSense können Werbeanzeigen auf der Website eingebunden werden. Google AdSense verwendet zum einen Cookies. Durch die Speicherung der Cookies auf Ihrem Computer kann Google Ihre Benutzung unserer Website analysieren. Google AdSense verwendet zudem auch sogenannte Web Beacons. Das sind nicht sichtbare Grafiken, die auf der Website eingebunden werden. Damit kann Google Informationen, wie z.B. die Klicks auf unsere Internetseite analysieren.

Die genannten Informationen, Ihre IP-Adresse und die Auslieferung von Werbeformaten werden an Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen können von Google an Vertragspartner weitergegeben werden. Google informiert jedoch, dass keinesfalls Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google verknüpft wird.

Sie können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern: durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software; durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google über diesen Link (http://www.google.de/ads/preferences); durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Kampagne „About Ads“ sind, über diesen Link (http://www.aboutads.info/choices), durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.
Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google AdSense finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: http://www.google.de/policies/privacy/.

Google Analytics

Spielaffe nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können werden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung von Daten, die Speicherung dieser Daten im Cookie und die auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Google Analytics finden Sie auf der Website von Google: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de

Google+

Auf http://www.internetradio3.com/ wird die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”), verwendet. Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Seite unseres Angebots aufrufen, die eine solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dabei wird an Google übermittelt, dass der entsprechende Dienst von http://www.internetradio3.com/ aufgerufen wurde. Nach Angabe von Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern des sozialen Netzwerks Google+ werden Daten (unter anderem die IP-Adresse) erhoben und verarbeitet. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Wir erfahren zu keinem Zeitpunkt, ob und wann Sie den Google+ Button verwendet haben.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles den Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche:
http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Reichweitenmessung / Webanalyse der INFOnline GmbH

(i) Messverfahren der INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline
GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.
Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft
zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiterverarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

(ii) Zweck der Verarbeitung der Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite – auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter – der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt. Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

(iii) Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten:

IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de“, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.
(iv) Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.

Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

(v) Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

(vi) Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

Kantar Deutschland GmbH (https://www.tns-infratest.com/)
Ankordata GmbH & Co. KG (http://www.ankordata.de/homepage/)
Interrogare GmbH (https://www.interrogare.de/)
Ihre Rechte / Widerspruch:
Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de
Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.
Die betroffene Person hat das Recht, bei einer Datenschutzbehörde
Beschwerde einzulegen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

Login und Registrierung

Im Falle einer Registrierung auf unserer Seite erheben wir personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich um Ihren Vornamen, Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Wir speichern und verwenden diese Daten zur Registrierung, Verwaltung und Bereithaltung des Benutzer-Accounts. Das Benutzerkonto samt den in ihm gespeicherten Daten kann jederzeit in den Profileinstellungen gelöscht werden.

mbr targeting

„mbr targeting“ (https://mbr-targeting.com/) wird eingesetzt durch den digitalen Werbevermarkter Ströer Digital Media GmbH. Anbieter ist die mbr targeting GmbH, Hobrechtstr. 65, 12047 Berlin,
Deutschland. mbr targeting ist ein Anbieter für Data-Management Lösungen und Steuerung von nutzungsbasierten Werbeeinblendungen.
Link Datenschutzhinweise und Opt-Out: https://privacy.mbr-targeting.com/?optedIn=true

OpenX Ad Exchange

Diese Website benutzt die OpenX Ad Exchange Technologie der OpenX Technologies, Inc., 888 East Walnut Street, 2nd Floor, Pasadena, CA 91101, USA. Dieser Service verwendet Cookies, Zählpixel, Tags und ähnliche Technologien um Ihnen gezielte, interessenorientierte Werbung anzuzeigen. Dabei werden nicht personenbezogenen Daten wie bspw. Ortungsdaten, sowie die Daten bisher angesteuerter Webseiten oder benutzter Apps erhoben und verarbeitet. Aus diesen Daten werden unter Verwendung eines Pseudonyms Nutzungsprofile erstellt. Sie können die Verwendung von Cookies verhindern, indem Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass auch in diesem Fall weiterhin ggf. Werbung anderer Dritter Anbieter angezeigt werden kann. Weitere Informationen zu der Verwendung von Daten durch OpenX können unter https://www.openx.com/legal/privacy-policy/ abgerufen werden.
Hier können Sie die Cookie-Funktion für OpenX Ad Exchange per Opt-Out abstellen: http://www.aboutads.info/choices

Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.
Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.
Informationen zu Pinterests Cookies finden Sie hier: https://policy.pinterest.com/de/cookies

SMTP.com

Für den Versand von Transaktionsmails bedienen wir uns SMTP.COM, einem Angebot der j2 Global Canada, Inc, 2 Gurdwara Road, 3rd Floor
Ottawa, Ontario, Canada K2E 1A2.

Kanada („SMTP.COM“), einem spezialisierten Dienstleister, dem wir die zur Abwicklung des Newsletterversands erforderlichen personenbezogenen Daten, also E-Mail-Adresse und Texte der E-Mails, zur Verfügung stellen. SMTP.COM verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur im Auftrag und auf unsere Weisung hin.

Serverlogs

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Webserver in der Regel folgende Informationen: Datum, UserAgent, Referrer, Request URL, Status Code, Größe der Site, Request-ID und Response Time. Im Fall des Auftretens eines Fehlers oder technischen Problems werden Traceback und Fehlermeldungen in so genannten Logfiles gespeichert. Ein Logfile besteht aus Zeit, Fehlertext und Request-ID. Logfiles werden in regelmäßigen zeitlichen Abständen, grundsätzlich alle 40 Tage, gelöscht.

Taboola

Diese Website nutzt den Werbedienst Taboola der Taboola Inc., 1115 Broadway, 7th fl., New York, NY, 10010 (USA). Die Verwendung des Dienstes ermöglicht es, Ihnen zu Ihren persönlichen Interessen passende Inhalte zu empfehlen. Taboola ermittelt dabei durch Cookies, welche Inhalte Du Sie nutzen und wie Sie sich auf unserer Webseite bewegen. Bei diesem Vorgang werden Geräte- und Protokolldaten (u.a. Betriebssystem, besuchte Unterseiten unserer Website, Referrer, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Standort sowie die verkürzte IP-Adresse) erhoben sowie unter Verwendung eines Pseudonyms Nutzungsprofile erzeugt, die jedoch keinen Rückschluss auf die Person zulassen.

Weitere Informationen zu Taboola und der Möglichkeit zur Deaktivierung von Taboola-Cookies sind unter https://www.taboola.com/privacy-policy zu finden.

The ADEX

Spielaffe nutzt die Dienste der The ADEX GmbH, Rotherstrasse 22, 10245 Berlin, Deutschland. The ADEX bietet so genannte „Targeting“ Technologien an, bei denen The ADEX bestimmtes Nutzungsverhalten auf http://www.internetradio3.com/ auswertet, um Werbung für Sie anhand individueller Nutzungsinteressen zu optimieren. Dazu werden Cookies, Web Beacons oder ähnliche Technologien verwendet. Die erhobenen Nutzungsdaten werden unter einem Pseudonym gespeichert. Diesem Pseudonym werden Informationen über die Aktivitäten der Nutzer auf http://www.internetradio3.com/ (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen etc.) zugeordnet. Eine persönliche Identifikation des Users ist dabei ausgeschlossen. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse Ihres Rechners wird dabei vollständig anonymisiert und nicht für die Einblendung von Werbung verwendet.
Soweit Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten und die weitere Erhebung von Nutzungsdaten unterbinden möchten, können Sie den folgenden Opt-Out-Link nutzen, um der Datenverarbeitung durch The ADEX für die Zukunft zu widersprechen: http://theadex.com/datenschutz

Twitter

Auf http://www.internetradio3.com/ werden außerdem Buttons des Dienstes Twitter genutzt. Diese Buttons werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie “Twitter” oder “Folge”, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder eine Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn Sie eine Seite unseres Angebots aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Buttons wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt. Dabei wird an Twitter übermittelt, dass der entsprechende http://www.internetradio3.com/ Dienst aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht bei Twitter eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und speichern. Wenn Sie den Twitter-Button anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twittern“, übermitteln Sie diese Informationen an Twitter, die dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht werden. Nach unserem Kenntnisstand wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Buttons erhebt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter:
http://twitter.com/privacy

Vidazoo

Vidazoo wird auf http://www.internetradio3.com/ eingesetzt, um Nutzern Videowerbung anzeigen zu können.

Nutzerdaten wie Geräteinformationen (Geräteart, Betriebssystem, Version und Sprache) werden erhoben.
Ebenso wir die von Ihnen aktuell besuchte URL http://www.internetradio3.com/ an Vidazoo übergeben. Diese wird nicht gespeichert, sondern genutzt, um entscheiden zu können, welche Art Videoinhalt für die Anzeige auf dieser Domain ausgewählt wird.
Vidazoo kann ebenso die IP-Adresse des Besuchers auf http://www.internetradio3.com/ speichern, um so Fraud vorbeugen und eventuelle Roboter identifizieren und ausschließen zu können. In diesem Fall wird die IP-Adresse ohne jede Zuordnung zu anderen Nutzerdaten gespeichert.

Vidazoos Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: https://vidazoo.com/privacy_policy

Hier haben Sie die Möglichkeit zum Opt-Out:
https://vidazoo.com/privacy_policy/opt_out

YouTube

Auf unserer Website sind Videos der Videoplattform YouTube eingebunden, die von der Firma YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, angeboten wird. YouTube wird durch Google vertreten. Die Einbindung setzt voraus, dass YouTube die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen kann. Die IP-Adresse ist erforderlich, um die Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können. Weitere Informationen zum Datenschutz, zu den eingesetzten Cookies sowie den Kontrolloption hierüber finden Sie hier:
www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Zammad

Kundenanfragen per Kontaktformular oder Support-E-Mail-Adresse werden in dem von uns verwendeten Helpdesk-Tool „Zammad“ gespeichert.
Anbieter von „Zammad“ ist die Zammad GmbH, Marienstraße 11, 10117 Berlin, Deutschland.
Abgelegt werden hier durch SMB Ihre Anfragentexte, Antworttexte und eventuelle Dateianhänge zusammen mit den Antworten unserer Mitarbeiter.
Zuzuordnen sind diese Texte zu Ihrer E-Mail-Adresse sowie ihrem Vor- und Zunamen, sofern diese von Ihnen angegeben wurde.
Diese Daten dienen dazu, dass SMB-Mitarbeiter Anfragen im Kontext vorausgegangener Vorgänge schneller und kompetenter beantworten können als dies z.B. bei ausschließlicher Nutzung eines E-Mail-Postfachs möglich wäre.
Sollten Sie eine Löschung sämtlicher Daten aus unserem Helpdesk-Tool „Zammad“ wünschen, so fragen Sie dies bitte bei cio@windowslive.com und wir werden Ihre Daten umgehend löschen.

Cookies

Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir so genannte Cookies um die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und zu analysieren. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch die uns bestimmte Informationen zufließen. Die Cookies werden teilweise am Ende jeder Browsersitzung, teilweise nach einem gewissen Zeitablauf automatisch gelöscht.

In den Cookies werden unterschiedliche Informationen gespeichert, in etwa die Geräteklasse (Desktop-PC, Smartphone, Tablet). In Einzelfällen wird in den Cookies u.a. eine einzigartige Identifikationsnummer zugeteilt.

Der Einsatz von Cookies ermöglicht es uns, unsere Dienste für Sie bereitzustellen und zu optimieren. Zudem können wir über Cookies einschätzen, ob es sich um einen richtigen Benutzer handelt oder ob ein Roboter unsere Seiten ausliest. Dies ist beispielsweise für die Spam-Absicherung unserer Kommentarfunktionen notwendig.

Sollten Sie ein registrierter Nutzer sein, so wird die Identifikationsnummer in einem pseudonymen Nutzungsprofil gespeichert und mit den dort gespeicherten Daten zusammengeführt. In diesem Fall werden die Daten für Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung verwendet.

Sie können der Nutzung von Cookies jederzeit widersprechen, indem die entsprechenden Einstellungen in Ihren Browser-Einstellungen vorgenommen werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall die Seite nicht in vollem Umfang funktionsfähig sein könnte.

Zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erheben wir Ihre Daten?

Wir nutzen Ihre Daten zu folgenden Zwecken und auf Basis folgender Grundlagen:

(a) Zur Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur
Erfüllung vorvertraglicher Pflichten Ihnen gegenüber:

zur Ermöglichung der Nutzung unserer Dienste durch das Teilen von Beiträgen und Interessen, Vorlieben und Gedanken auf unserer Webseite,
zur Bereitstellung Ihres Accounts, zum technischen Support sowie anderen ähnlichen Zwecken,
zur Behebung sonstiger Probleme hinsichtlich unserer Produkte und der Speicherungen unserer Kommunikation mit Ihnen dazu, soweit dies für die Problembeseitigung erforderlich ist.
(b) Aufgrund unserer berechtigten Interessen:

zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung unserer Dienste, zur Entwicklung neuer Dienste sowie zu unserem Schutz und zum Schutz unserer Nutzer,
außerdem, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte bei Suchergebnissen anzubieten und personalisierte Werbung (z. B. mittels Werbebannern auf Webseiten) zur Verfügung zu stellen,
zur weiteren Verbesserung der Sicherheit unseres IT-Systems zum Vorteil aller Nutzer,
zur Durchsetzung geltender Nutzungsbedingungen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße der Nutzungsbedingungen oder geltenden Rechts (z. B. Beleidigung, Betrug),
zur sonstigen erforderlichen Kommunikation mit Ihnen, sofern diese nicht zur Erfüllung (vor-)vertraglicher Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfolgt (etwa um Ihnen Störungen mitzuteilen),
zur Aufdeckung oder zur Verhinderung technischer Probleme,
zum Schutz von Rechten, die unser Eigentum oder unsere Sicherheit, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit betreffen, soweit gesetzlich zulässig und erforderlich.
(c) Aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen:

zur Erfüllung und Einhaltung von geltenden Gesetzen, Vorschriften, Rechtsverfahren oder vollstreckbaren behördlichen Anordnungen, die für Ströer verbindlich sind,
zur Aufdeckung, zur Verhinderung oder zur Bekämpfung von Rechtsverstößen, sofern Ströer hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder Dritte darauf einen Anspruch gegenüber Ströer haben.
(d) Aufgrund Ihrer Einwilligung:

Die genauen Zwecke können Sie der jeweiligen Einwilligungserklärung entnehmen. Diese Zwecke können die Verarbeitung zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung unserer Dienste, für Gewinnspiele, zur Entwicklung neuer Dienste sowie zu unserem Schutz und dem Schutz unserer Nutzer, außerdem, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten (z. B., um Ihnen personalisierte Werbung zur Verfügung zu stellen) oder um Ihnen Produktinformationen zukommen zu lassen, beinhalten.
Die Verarbeitung kann darüber hinaus zur Aufzeichnung der Kommunikation mit uns, um Ihnen bei der Lösung eventuell auftretender Problemen behilflich zu sein, und für Mitteilungen zur Nutzung unserer Dienste, einschließlich Mitteilungen zu anstehenden Veränderungen oder Verbesserungen, an Ihre E-Mail-Adresse erfolgen, sofern dies nicht der Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen oder der Erfüllung vorvertraglicher Pflichten oder rechtlichen Verpflichtungen dient – in diesem Fall ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.
Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir geben keine Ihrer Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb unseres Unternehmens weiter, außer:

(a) Mit Ihrer Einwilligung
Wir geben Ihre Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb unseres Unternehmens weiter, wenn wir hierfür Ihre Einwilligung erhalten haben.

(b) Bei Auftragsverarbeitung
Wir stellen personenbezogene Daten ausgewählten vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen zur Verfügung, die diese in unserem Auftrag verarbeiten (sog. Auftragsverarbeiter), z. B. Data Hosting Provider. Dies geschieht auf der Grundlage von Verträgen und der Umgang mit Ihren Daten durch die Auftragsverarbeiter unterliegt unseren Weisungen und findet im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften und auf Basis geeigneter Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen, die den Schutz Ihrer Daten sicherstellen, statt.

(c) Aus rechtlichen Gründen
Wir werden personenbezogene Daten an andere Unternehmen weitergeben, wenn dies notwendig ist, um

geltende Gesetze oder Vorschriften einzuhalten, bspw. für Rechtsverfahren erforderlich ist oder die Weitergabe erfolgt, um einer verbindlichen behördlichen Anordnung nachzukommen,
geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße,
Betrug, Sicherheitsmängel oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen oder
unser Eigentum, unsere sonstigen Rechte oder unsere Sicherheit, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schaden zu schützen, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.
Darüber hinaus haben nur unsere Mitarbeiter Zugang zu Ihren Daten. Daten, die keinen Personenbezug zu Ihnen haben, also Daten nicht mit Ihrer Person in Zusammenhang gebracht werden können (z. B. vollständig anonymisierte Daten), geben wir möglichweise an Dritte weiter, z. B. an andere Werbetreibende oder verbundene Webseiten.
Wo werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden nur innerhalb der Europäischen Union („EU“) und dem Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) durch uns oder von den in Ziffer 1.4 genannten Parteien verarbeitet.
Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Daten von Ihrem Heimatland in ein anderes Land übermittelt werden, können die dortigen Gesetze zum Schutz Ihrer Daten von denen Ihres Landes abweichen (und gegebenenfalls nur ein geringeres Schutzniveau gewährleisten). Beispielsweise gelten insbesondere in Ländern außerhalb des EWR andere Voraussetzungen, unter denen Strafverfolgungsbehörden Zugriff auf Ihre Daten nehmen können, als innerhalb des EWR. Sofern wir Ihre Daten in ein Land außerhalb des EWR übermitteln, werden wir geeignete Maßnahmen treffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau sicherzustellen (etwa durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln).

Wie lange behalten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den sie erhoben wurden speichern, es sei denn, für eine solche Speicherung besteht eine gesetzliche Grundlage. Anschließend werden wir Ihre Daten löschen. Die jeweiligen Aufbewahrungsfristen sind von dem zugrundeliegenden Zweck und von der Art der personenbezogenen Daten abhängig.

Insbesondere behalten wir:

Daten, die wir zum Zwecke eines personalisierten Accounts benötigen (Anmeldedaten), so lange wie Sie diesen Account nutzen. Sollten Sie Ihren Account nicht mehr nutzen wollen, können Sie diesen, einschließlich sämtlicher Anmeldedaten, löschen.
Daten, die Sie auf unserer Plattform teilen solange Sie Ihren Account nutzen.
Welche Rechte haben Sie hinsichtlich Ihrer Daten?

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Ein Recht auf Auskunft gegen uns in Bezug auf Ihre Daten
(Art. 15 DS-GVO1),
Ein Recht auf Berichtigung, sofern Ihre Daten unrichtig sind
(Art. 16 DS-GVO),
Ein Recht auf Löschung, (1) wenn eine Speicherung Ihrer Daten zu den genannten Zwecken nicht weiter notwendig ist, (2) wenn die Speicherung sich auf eine von Ihnen mittlerweile widerrufene Einwilligung stützt und keine andere Rechtsgrundlage für eine Speicherung durch uns vorliegt, (3) wenn Sie Widerspruch gegen durch uns durchgeführte Direktwerbung oder Profiling erhoben haben und wir Ihre Daten zu diesen Zwecken speichern, (4) wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitetet haben, oder (5) wenn eine rechtliche Verpflichtung zur Löschung besteht (sog. „Recht auf Vergessenwerden“, Art. 17 DS-GVO),
Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, (1) wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestritten haben für den Zeitraum, den wir zur Prüfung der Richtigkeit benötigen, (2) wenn die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig war und Sie eine Einschränkung der Verarbeitung statt einer Löschung wünschen, oder (3) wenn eine Speicherung durch uns zu den genannten Zwecken nicht länger erforderlich ist, Sie Ihre Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen (Art. 18 DS-GVO),
Ein Recht auf Datenübertragbarkeit im Hinblick auf Ihre Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag mit uns beruht, d. h. Sie können Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an sich oder an Dritte herausverlangen (Art. 20 DS-GVO),
Ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, sofern wir Ihre Daten für Zwecke der Direktwerbung speichern (Art. 21 DS-GVO).
Diese Rechte sind teilweise gesetzlich eingeschränkt. Sofern wir diese Rechte daher nicht erfüllen könne, werden wir Ihnen dies mitteilen.

Im Übrigen steht Ihnen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Kontakt

Um Ihre vorstehenden Rechte wahrzunehmen oder bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz, wenden Sie sich bitte an:

E-Mail-Adresse: cio@windowslive.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ferner unter:
cio@windowslive.com

Wie oft aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden, z. B. um sie neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anzupassen. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht.
Ältere Versionen dieser Datenschutzerklärung werden wir zu Ihrer Einsicht in einem Archiv aufbewahren.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 30.05.2018 aktualisiert.