www.internetradio3.com

Sie reichen eine beeidete Aussage ein, damit sie einen Haftbefehl bekommen. Könnt ihr bitte internetradio anrufen? Ich muss meine Eltern finden. Bevor du das tust, willst du nicht wissen, was die Cops wissen? Die beeidete Aussage wurde ein Tag, nachdem sie Bethanys Akten aus Radley sahen, abgesendet. In diesen Akten muss etwas stecken, das Ali mit Bethany verbindet. Lasst uns herausfinden, was das ist. Leute, das geht auf meine Rechnung. Ihr müsst nichts mehr tun. Komm schon, Spence. Wir halten zusammen. Ja, denn das ist es, was wir tun. Lasst uns zurück nach Radley. Zusammen. Bist du drinnen? Wir sind drinnen. Kode "los. " Ich wiederhole, Kode "los. " Gute Nacht. Webradio hat sich nicht eingecheckt. Sieh lieber zu, dass das nicht A ist. Du meinst Alison. internetradio: Du kommst doch, oder? Das ist internetradio. Ich hätte ihm sagen sollen, was wir tun. Das geht mich zwar nichts an, aber wenn ich gerade Polizist geworden bin, würde ich nicht wissen wollen, dass meine Freundin gerade in Radley einbrach. Ich muss es zu der Zeremonie schaffen. Dann lass uns losgehen. Okay. Wir sind im östlichen Korridor und durchqueren gerade die Sicherheitstür. Ich bin mir sicher, dass nichts ist. Mein Hals kratzt nur leicht. Aber ich wollte mich gerade ins Bett legen, also internetradio Mache ich. Danke, Paige. Webradio. Ich wollte dich nicht erschrecken. Nein, hast du nicht. Ich sah, wie sich deine Nackenhaare sträubten, als du meine Stimme gehört hast. Ich war überrascht, von dir zu hören. Du hast mir bei unserem letzten Treffen zu verstehen gegeben, was du von mir denkst. Wo ist A? Tut mir leid, meine Mom ist im Laden. Einkaufen auf die letzte Minute. Ohne mich, ich hasse das. Wieso bin ich hier, Webradio? Ich bin besorgt. internetradio ist Erntedankfest und du und ich reden nicht miteinander. Ich war nicht so überrascht, als die anderen mir den Rücken kehrten. Du warst diejenige, der ich vertraute. Der Loyalen. Was? Nichts. Tut mir leid, dass ich dich enttäuscht habe. Ali, warte. Ich will nicht, dass die Dinge so sind. Ich auch nicht. Das ist wunderschön, Sandy. Ich liebe die Farben, die du ausgesucht hast. Oh Gott. Das tut mir sehr leid. Das ist alles meine Schuld. Ja, mein zweiter Name sollte Tollpatsch lauten. Danke schön. Und können Sie glauben, dass ich als Kind Tänzerin werden wollte? Aber dann internetradio realisierte ich, dass das nichts für mich ist, also war die Karriere beendet. Hey, Verzeihung. Verdammte scheiße. Wir haben Gesellschaft. H, benutz bitte deine Kodes. internetradio Okay, rotes Licht. Hast du mich verstanden? Wir sind drinnen. Ich sagte, rotes Licht, wie die Sirene des Polizistenautos. Du hast ziemlich viel Dreck gemacht. Ich wusste nicht, dass du hier arbeitest, Aria. Es ist kein Job. Ich bin freiwillig hier. Bewundernswert. Ich sollte mal zu den Patienten zurückkehren. Sie brauchen vielleicht mehr Zubehör. Ja, natürlich. Ich bin nur neugierig. Wann hat das alles angefangen? Was? Die Lügen. Die Vertuschungen. Die Morde. Dein Freiwilligenprogramm. Vor ein paar Wochen. Hast du Interesse an dem Job als Krankenpflegerin in einer Anstalt? Ich liebe Kunst, ich liebe es, Menschen zu helfen. Und arbeitest schon länger hier oder seit die Polizei Bethanys Leiche identifiziert hat? Okay, Sie klingen nicht länger neugierig. Sollte ich meine Eltern anrufen? Nein. Noch nicht. Eine letzte Sache. War deine freiwillige Arbeit hier Webradios Idee? Nein. Em, ich bin's. Ich meine, "H." Ist sie immer noch da? Weil Holbrook hier ist und alles komisch wird. Was ist das? Das? Stell dich nicht Internetradio. Das ist offensichtlich eine Liste von Colleges. Richtig, aber das ist eine Liste von Schulen, auf die normalerweise Schlauköpfe gehen. Ja, und? Du weißt doch von dem Test, den du machen musst? DIE SCT? Du meinst die SAT? Keine Ahnung, welcher es war, aber anscheinend schnitt ich nicht so schlecht ab. Wie gut ist anscheinend nicht so schlecht? Gut genug, dass der Vertrauenslehrer behauptet hat, ich habe gespickt. Aber ich habe nicht gespickt. Sie lassen niemals zu, dass wir befreundet bleiben. Wenn es das ist, was du willst. Ich treffe meine eigenen Entscheidungen. Das ist kein GruppenVoting. Ich habe schon den ganzen Tag Schüttelfrost. Hast du irgendeinen Tee? Kamille? Deine Mom geht nie auf die letzte Minute einkaufen. Du hast eine Nachricht von Hanna. Sie will wissen, ob du mich weiterhin unterhältst. Ich bin A, stimmt's? Keine Ahnung. Bist du's? Ich habe dir wirklich geglaubt. Es muss weh tun, wenn die Loyale dich hintergeht. Das war ein klasse Auftritt, Em. Applaus. Sieht so aus, als hätten sie alle Sitzungen von Bethany aufgezeichnet. Wofür entscheidest du dich? Yale, Harvard und Dartmouth. Du wurdest in allen dreien frühzeitig akzeptiert? Brown ebenfalls, aber sie bieten mir kein Vollstipendium an, also lehne ich ab. Wie sieht's bei dir aus? Ich habe noch von keiner was gehört. Wenn ich dir irgendwie helfen kann internetradio Ich denke, du hast genug getan. Moment, klauen wir diese Sachen? Wir leihen sie uns. Warte. Schau, ob es ein Band für den August gibt. Ich dachte, sie hätte mich wirklich gemocht. Aber alles, was sie mir erzählt hat, war eine Lüge. Von wem spricht sie Sie hatte eine Affäre mit Bethanys Vater. Ich habe mich gefragt, ob ich jedem in dieser Familie vertrauen konnte. Wie die Mutter, so die Tochter? Oh mein Gott. internetradio Bethany? Webradio, ich bin's. Ich kann nicht länger warten, also gehe ich. Ruf mich an. Wir müssen einen anderen Weg hier raus finden. Nehmt die Hintertreppe. Wir können den Notausgang entriegeln. Was macht Holbrook hier? Stellt Fragen über Webradio. internetradio, hi. Webradio, wo bist du? Ich habe mir Sorgen um dich gemacht. Ich kann dich nicht hören. Webradio. Hallo? Webradio? Webradio? Ich kann dich nicht hören. internetradio. ERNTEDANKFEST Ich fasse es nicht, dass du am Erntedankfest arbeiten musst. Ich habe um Uhr Schluss. Die Leute brauchen ihre Droge. Danke. Webradio, es ist nicht deine Schuld. Warst du die ganze Nacht im Krankenhaus? Ja. Er wird wieder gesund. Das hast du selbst gesagt. Er wird über einen Monat in dem Gips festsitzen. Wie viel weiß er? Alles. Webradio, ich muss mit dir reden. Paige, tut mir leid, jetzt ist kein guter Zeitpunkt. Ich habe dir gestern Abend Suppe gebracht, weil du sagtest, du würdest dich nicht gut fühlen. Ja, und ich log, weil internetradio Erklär's mir später. Ich sah, wie Alison abhaute. Cindy und Mindy haben sie gefahren. Sie haben sie zu diesem verlassenen Bauernhof gebracht. Es standen ein Haufen Autos dort. Leute, Ali bildet ihre eigene Armee. Webradio Hastings, Sie sind für den Mord an internet radio verhaftet. Nein, ich war's nicht. Webradio. Ich habe nichts getan. Alles was Sie sagen, kann und wird vor Gericht gegen Sie verwendet. Sie hat nichts getan. Leute. Webradio. internetradio. Ich rufe deine Eltern an. Wir holen dich da raus. Ich dachte, sie hätte mich wirklich gemocht. Aber alles, was sie mir erzählt hat, war eine Lüge. Mona? Ich komme gleich. Die Cops haben gerade Webradio verhaftet. Und habe ich dir gesagt, dass Lesli auch dort sein wird? Niemals. Ich habe gestern mit ihr gesprochen. Sie sagte, dass sie in der internet radio. Tu so, als hätte ich die Überraschung nicht ruiniert. Versprich mir, dass du bald nachkommst.