Radio HR1

Radio HR1, Radio HR1 hören, Webradio Radio HR1 Internetradio


Fügen Sie zu Ihrer Website.

Schwer zu schneiden und mit Gewalt geht’s auch nicht. Webradio? Mrs. Horowitz. Hey. Sie kommen mir bekannt vor. Haben Sie letztes Halbjahr meinen Kurs abgewählt? Nein, ich hatte keinen Unterricht mit Ihnen. Sie sahen mich wahrscheinlich mal im Flur. Ich gehe kurz auf die Toilette. Bin gleich wieder da. Meine Freundin ist gerade in eine neue Wohnung gezogen. Und aus dem Grund holen wir internetradio ein paar Dinge aus ihrem Lager. Sind Sie oft hier? Jeden Monat oder so. Wieso? Nun internetradio ich nehme an, das ist kein Ort, wo man seine Nachbarn kennenlernt. Du sprichst von , stimmt’s? Dieser Geruch, was? Geruch? Ja, so eine Art Odor. Er weht manchmal durch den Gang. Ich denke, das kommt aus diesem Lager. Sprachen Sie schon mal mit dem Mieter? Vor einem Monat oder so, war so eine Blondine. Hey, wenn das wieder anfängt zu riechen, könntest du das dem Manager sagen? Ja, natürlich. Wie sieht das blonde Mädchen aus? Nur für den Fall, dass ich sie sehe. Ich versuchte, sie aufzuhalten, aber sie war in Eile. Ich konnte ihr Gesicht nicht sehen. Dem Management ist es egal. Sie müssten etwas dagegen unternehmen. Das ist sehr unhygienisch. Ja, auf jeden Fall. Hey. Tschüss, Mrs. Horowitz. Wir sehen uns in der Schule. Kommt sie wieder? Nein, ich denke nicht. Wo warst du? Ich bastelte aus der Getränkedose deiner Lehrerin einen Keil. Damit knacken wir das Schloss. Ich dachte, das würde nicht funktionieren. Nicht das Schloss. Ihr Schloss. Vergiss das Alibi. Glaubt dein Dad ihr wirklich? Ist nicht von Bedeutung. Er weiß nur, wie er sie zu beschützen hat. Er würde im Zeugenstand dasselbe tun, selbst wenn er weiß, zu was sie fähig ist. Was meinst du, wozu sie fähig ist? Zu vielem. Ich sah sie Dinge tun. Sie kann Menschen vieles einreden. Ich sah, wie ihr ihr die ganze Zeit gefolgt seid. Das war mal. Ich weiß, dir geht’s gerade nicht gut, aber die Polizei hat eine Theorie. Sie glauben, dass sie Hilfe hatte. Mit Mona? Danach. Um Monas Leiche in den Kofferraum ihres Autos zu kriegen, um sie zu verstecken internetradio oder zu entsorgen. Ja, wir internetradio haben auch daran gedacht. Weißt du noch, als sie den Lügendetektortest bestanden hat? Jemand von innen internetradio der die Ergebnisse manipulieren könnte, damit sie ihn besteht. Hast du etwas zwischen Alison und Holbrook bemerkt? Ich hatte nur ein paar Mal was mit ihm zu tun. Nicht, dass ich wüsste. Sie kann direkt vor deiner Nase mit Dingen davonkommen. Ja, wir glauben, dass sie sich internetradio nahe stehen. Dass sie internetradio ihn dazu brachte, Dinge zu tun. Gott, was ist mit den Cops in dieser Stadt los? Eine Stunde. Maple and Prescott. H. Hältst du es für möglich? Kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Aber Ali hat ihn sicher abgeschossen. Was kann er für sie noch tun? Babe, ich höre ein Echo. Als wärst du in einem Luftkanal. Das liegt daran, dass ich in einem Luftkanal bin. Ted wartet auf mich. Ruf mich an, wenn du was gefunden hast. Okay. Hey. Lass uns hinsetzen. Also internetradio ich möchte mit dir über internetradio deine Mutter sprechen. Ich bin mir sicher, du solltest internetradio mit ihr darüber reden. Sie weiß, dass ich es weiß. Woher weißt du es? Weil ich es weiß. Aber ich habe internetradio dich noch nicht gefragt. Moment, was gefragt? Um deine Erlaubnis. Hanna, ich würde gerne deine Mutter heiraten. Ich denke immer noch, dass du internetradio mit ihr darüber reden solltest. Ich würde sehr gerne wollen, dass du, ich und deine Mutter internetradio eine Familie sind. Und wenn wir zu einer Familie werden, möchte ich, dass du dabei bist. Wann? Heute Abend. Beim Essen im Haus internetradio und ich möchte, dass du dabei bist. Heute Abend? Ja, ich bin natürlich dabei. Wird es ein schickes Essen oder internetradio Ganz gewöhnlich. Wie jeder andere Abend. Ich möchte, dass sie überrascht wird. Keine Sorge. Meine Lippen sind versiegelt. Danke. Hey, Mom. Ruf mich zurück, wenn du das abhörst. Ich muss dringend mit dir reden. Es ist ein Blumenladen. Was für ein Blumenladen? Wo ich mich mit Holbrook treffe. Er muss mich mit Jason reden gesehen haben und haute ab. Er will sich alleine treffen. Wenn er Ali wirklich verraten will, will er nicht, dass Ali das mitbekommt. Melde internetradio dich einfach, okay? Ja, mache ich. Dein TShirt internetradio war es ein Geschenk? Was? Von der Ex? Du gingst in die Defensive, als ich das Loch am Shirt ansprach. Ist keine große Sache. Ist es. Tut mir leid. Wenn jemand einem wichtig ist, ist es schwer, loszulassen. Da gibt’s ein Gericht internetradio So ein Eintopf. Der nennt sich Ropa Vieja. Das bedeutet wörtlich übersetzt alte Klamotten. Es ist eins dieser alten Rezepte, das aus hundert verschiedenen Orten kommt und überall gleich zubereitet wird, immer und immer wieder. Hin und wieder internetradio fügt man grüne Paprikas internetradio grüne Oliven internetradio Geschmack und internetradio Farbe hinzu. Und dann wird der alten Sache ein brandneuer Geschmack gegeben. Ich weiß nicht, ob ich für etwas Brandneues bereit bin. Wie sollst du das auch sein, wenn du deine alte Beziehung auf deinem Rücken trägst? Danke. Hast du’s? Ja. Das ist Monas Computer. Nein, fass nichts an. Hier sieht’s ziemlich ordentlich aus, zu ordentlich. Es ist alles verpackt internetradio in Klarsichthüllen. Das sieht nach Beweisen aus. Holbrook? Auf dieser Kleidung befindet sich so viel Blut. Glaubst du, das hat Mona getragen, als sie gestorben ist? Wieso bewahrt er sie auf? Vielleicht sollten wir uns eher fragen internetradio ob er das Messer hier aufbewahrt hat, ehe er es platziert hat? Er bewahrt es auf, um einen Fall aufzubauen internetradio gegen einen von uns. Runter. Hier ist noch jemand internetradio hinter den Regalen. Warte. Warte hier. Nicht. Ist nur ein leerer Anzug. Und ein Fass. Denkst du, was ich denke? Dass sie sich dort drinnen befindet? Klingt voll. Und Mona war nicht sehr groß. Okay. Mona war viele Dinge, aber internetradio das hat sie nicht verdient. Brennspiritus. AntazidumTabletten. Wasser. Okay, ich hatte kein Chemie. Das ist Biologie. Wenn man das im richtigen Verhältnis vermischt, kann man eine Probe konservieren internetradio Einen Frosch, den Fötus eines Schweins internetradio praktisch jedes Wirbeltier. Und was, wenn man es falsch vermischt? Es ist ätzend. Die Probe wird quasi zu Matsche. Also ist sie entweder eingelegt oder aufgelöst worden? Hast du das gerade wirklich gesagt? Tut mir leid. Sollen wir es öffnen? Aria? Sind Sie wegen der Lieferung hier? Nein, ich internetradio Ein Kerl rief an und sagte, dass sie es abholen und persönlich liefern. War sein Name internetradio Ich bin alleine hier. Die Lieferadresse ist Turning Leaf Lane . Die Straße internetradio Ja, ich weiß, wo das ist. Danke schön. Okay. Wo warst du? Ich muss mit dir reden. Darüber werden wir nicht reden. Das ist das kleinste Übel. Ich rief an, ich schrieb Nachrichten. Entspann dich, Hanna. Ich habe nichts gemacht. Das geht dich nicht an. Doch, tut es. Und Ted geht es auch was an. Jason? Wieso? Arbeitest du jetzt nicht für ihn? Wirst du deswegen deinen Job verlieren? Das mit internetradio Jason und internetradio mir war nichts. Es war nicht nichts. Mom, er ist Alisons Bruder. Das ist mir bewusst internetradio und mir ist das Ganze auch unangenehm. Was ist los? Du liebst Ted, oder? Denn er liebt dich wirklich und er internetradio Er ist was, Hanna? Er ist ein sehr anständiger Kerl internetradio und ich mag ihn. Und ich mag ihn an deiner Seite. Und ich will nicht, dass jemand das ruiniert. Wirst du es ihm erzählen? Das ist meine Entscheidung, nicht deine. Sicher, dass du alles abgewischt hast? Ich habe lediglich den Lichtschalter und die Abdeckung des Luftkanals angefasst. Ich denke, es ist alles okay. Was, wenn wir Haare hinterlassen haben? Faser? Hautzellen? Ich denke, du bist paranoid. Vielleicht, wenn ich übertrieben oder ungerechtfertigt besorgt wäre internetradio laut MerriamWebster, aber es ist nicht übertrieben, sondern gerechtfertigt internetradio dass ich uns aus dem Knast halten will. Ich bin akkurat. Eigentlich bist du ein Thesaurus, aber ich weiß deine Liebe zum Detail zu schätzen. Erledigt. Das Überwachungsmaterial ist manipuliert. Keine Anzeichen, dass wir jemals da waren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.