BR Klassik 103.2

BR Klassik 103.2 hören, Webradio, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.


Fügen sie ihre Website.

Hey, Carl. Was ist los? Tut mir leid, aber haben Sie Bargeld zu Hause rumliegen? Ob ich Bargeld rumliegen habe? . Dollar, um genau zu sein. Es ist für meine Kaution. Sind Sie im Knast? Es ist eine total dumme Sache. Ich schäme mich. Ich habe gestern zu viel getrunken. So ein Typ hat Patti angeglotzt. Ich will Sie nicht langweilen. Ich will mit Lewis zum Fußball. Fahren Sie zu mir, holen Sie das Geld und bezahlen meine Kaution. George. Hi. Hi, Mrs King. Ich bin hier, um die radio Kaution abzuholen. Oh, die Kaution. Tut mir leid. Kommen Sie rein. Es ist so peinlich. Möchten Sie was trinken? Nein, vielen Dank. Ich will gleich weiter. Ich habe die Nase so voll davon. Ich möchte mich nicht einmischen. Es tut mir leid. Halb so wild. Er macht das laufend. Es ist eins von diesen Dingen. Er wird manchmal sehr eifersüchtig. Er sollte da drin bleiben. Hey. Carl King. Wo bleibt er? Ich sagte doch, er wird gleich hier sein. Hallo? Stacie. Wo steckst du? Ist Lewis da? Ja, Augenblick. Dad. Hey, Kleiner. Ich habe eine Überraschung für dich. Weißt du noch das coole Auto? Die Rakete? Ja. Fahren wir damit zum Spiel? Klasse. Ich werde mich einen Augenblick verspäten. Verpassen wir das Spiel? Nein. Ich werde so schnell wie möglich da sein. Bis dann. Gehen Sie nie da rein. Nein. Los, gehen wir. Hat Patti Sie genervt? Glauben Sie mir, sie ist kein Engel. Sie droht immer, mich zu verlassen, sie hat auch andere Männer. Ich habe sie mal beschatten lassen. Tausende Dollar für eine Fotostrecke von exklusiven Shopping Malls. Ich will sie nicht gehen lassen. Nicht zu einem anderen Mann. Keinem lebenden Mann. Tja. Hupen Ich weiß, ich weiß. Bis dann, Mom. Mach’s gut. Wir sind um neun zurück. Wow, cooles Auto. Ja, gefällt’s dir? Dann wollen wir mal etwas Spaß haben. Dad, das ist ja so cool. Ja, das ist es. Drück da nicht überall rum, der Alarm ist empfindlich. Du weißt, dass wir das Spiel verpassen. Ja. Hey. Tut mir echt leid, Champ. Schon gut. Hör zu, Lewis. Ich will dir eine Frage stellen. Sei ganz ehrlich zu mir. Wenn ich dich ans Steuer lasse, kannst du das Ding fahren? Meinst du das ernst? Sehe ich ernst aus? Wie viele Kinder sehen sich heute das Spiel an? Sehr viele. Viele. Stimmt. Aber wie viele dürfen einen Ferrari fahren? Bereit? Ja. Los geht’s. Schneller? Ja. Dann los. Vorsicht, da kommt eine Kurve. Und vorsichtig. So ist es gut. Sehr gut. Vorsicht. Du bist ein Naturtalent. Das ist toll. Ja? Ja. Die Augen auf die Straße. Ja. Noch etwas schneller? Ja. Ich überlass dir die Kontrolle. Bereit? Ja. Jetzt kommt eine Kurve. Sehr gut. Du hast es. Gut so. Ja, du hast es drauf. Das ist der Hammer! Ja. Abgefahren. Ja, das ist abgefahren. Oh ja! Lewis! Wir sollten deiner Mutter nichts davon erzählen. Hey, Dad. Ja? Kann ich dich was fragen? Ja. Findest du es traurig, dass Mom wieder heiratet? Ja. Aber Matt ist ein netter Kerl. Ja, ich habe mit Mom darüber geredet. Ich will auf keinen Fall Dad zu ihm sagen. Denkst du, das wird seine Gefühle verletzen? Tu das, wobei du dich gut fühlst. Er wird’s verstehen. Klingeln Hallo? Hier ist Denise. Ich habe Ihr Video gesehen. Sie brauchen etwas Regie, aber Sie sind wirklich begabt. Wow, danke. Noch was: ESPN will seine Fußballberichterstattung ausbauen. Sie casten Leute. Was? ESPN? Das radio DAS ESPN? Wir müssen Ihr Video überarbeiten. Jetzt oder nie, George. Wieso sind wir bei Samantha? Sage ich dir. Ich will einen Job als Sportmoderator zu kriegen. Samanthas Mom hilft mir. Wieso jetzt? Wenn ich es jetzt nicht mache, dann geben sie den Job jemand anderem. Hi. Hey. Hi, Lewis. Hi. Kommen Sie rein. Danke. Du wirst staunen, was Samantha hat. Das ist echt toll. Kennst du das? Das heißt Angry Birds. Hi. Hallo. Hey, Lewis. Aracelli, da ist Pasta für die Kinder. Ja. Hier. Wir fahren ins Studio. Bis nachher. Wie lange wird das dauern? Eine Stunde vielleicht. Hast du gehört? Wir sind in einer Stunde wieder da. Drei, zwei, eins. Wir nehmen auf. Die Los Angeles Galaxys kamen radio George, wo ist das Feuer? Hier sind so viele Lichter. Wir nehmen auf. Und los geht’s. Sehen Sie in die Kamera. Er erzielte radio Erzählen Sie uns etwas. ESPN. Und Aufnahme? Jetzt? Ja, wir nehmen auf. Einfach drauflos. Legen Sie einfach los, George. Los Angeles Galaxy kam heute nach Washington und schlug DC. Sie fragen sich, was ist mit United los? DC-Stürmer Danny Allsopp spielt gut und erzielt einen Treffer per Fallrückzieher. Aber er und der Rest der Schwarz-Roten hatten kein Rezept gegen das Angriffsspiel von Galaxy. Und Landon Donovan, Galaxy-Kapitän, erwies sich als Tormaschine. Nach der WM hatte er einen Leistungseinbruch. Aber jetzt ist er zurück und ich sage: Weiter so, Landon. Die Pause hat dir gut getan. Das war’s für heute. Zurück zu Ihnen, Denise. Ja, das haben Sie toll gemacht. Das war gut. Es hat mir gefallen. Ihnen hat es gefallen? Mir hat es richtig gut gefallen. Und Sie sehen toll aus. Danke. Und war das was anderes, als Kinder zu trainieren? Ja, es ist schon was anderes, aber Kinder zu bändigen ist schwierig. Na ja, mit den Eltern haben Sie mehr Arbeit. Ja. Oder was denken Sie? Ich denke, ich würde das von den Eltern abhängig machen. Mhm!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.