89.0 RTL

89.0 RTL hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Fügen Sie zu Ihrer Website.

Zieh ihn wieder rein. Wie zieht man bitte Schweiß rein? Versuch’s doch mal! Wie nervig. Zieh ihn einfach rein. Hey, Strawberry! Ja? Wer war das? Du siehst aus wie die Schauspielerin. Die süße, du weißt schon. Hübsch und geiler Körper. Hyekyo Song? Bingo! Hyekyo Song! Du bist ihre Doppelgängerin! Ich seh das anders, aber wenn es die Leute sagen. Wer? Auf dem Bildschirm sind sie identisch. Kamera bereit. Ja? Ok, Hyekyo! Entschuldige, ich habe dich verwechselt. Bringen wir’s hinter uns. Es ist nur eine Aufnahme. Es ist heiß, aber ok. Lasst uns vor Sonnenuntergang fertig sein. Ok, fertig! Kamera läuft! Isst du nicht zu viele Klöße? Das ist perfekt für meine Rolle als Old Boy. Probier mal. Ich hab so einen Hunger! Oh, ich habe keine Stäbchen. Beste Tischmanieren, wie immer. Danke, Junsu. Wie machen wir die Hammerszene? Ganz nach Drehbuch. Aber es ist. .zu eng für die Aufnahme. Vielleicht als lange Einstellung? Muss ein, selbst wenn wir die Wand einreißen müssen. Diese Szene ist Regisseur Chanwook Park und der Crew gewidmet, für ihre Arbeit. So erbiete ich diesem Meisterwerk meine Ehre. Aber niemand sieht je unseren Film. Mir ist das egal. Lange Einstellung, keine Widerrede! Verstanden? Du hast zuletzt viele Parodien gedreht. Wisst ihr, was passiert, wenn man zehn Jahre lang dasselbe tut? Man wird Meister seines Fachs? Man stumpft kreativ ab! EHEFRAU KimchiSuppe $ Klöße $ Komm ins Bild. Tut mir leid, wie immer. Ihr wisst ja, wenn sie es rausfindet, lässt sie sich scheiden. Ok. Denkt dran! Wir sind ein PharmaUnternehmen, Sukbong ist Abteilungsleiter! Ok! Windmill ist der Azubi, Summer die Kellnerin, ok? Handy läuft! EHEFRAU Auf die Plätze. Hallo, Leute! Hi, Schatz! Hi! Wie geht’s dir? Wir haben ein Firmenessen. Du kommst später? Warte nicht auf mich. Schau mal, Seeun. Du bist so hübsch! Papa! Die Tochter? Ja. Papa! RED CARPET Geht ruhig. Ich war drei Tage nicht zu Hause. Ich will auch noch schreiben. Ok, ruf mich später an. Was zum. Habe ich die Tür offen gelassen? Wer bist du? Keine Bewegung! Ich sagte „keine Bewegung“! Ich wohne zwar allein,
Telefon: 0345 / 5258-0  
Email: service@89.0rtl.de  



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.