Alpenradio Volksmusik

Alpenradio Volksmusik hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Fügen Sie zu Ihrer Website.

Sie sehen städtisch aus. Ich dachte, Sie sind womöglich mit ihr hergekommen. Nein. Nein. Schon klar. Sie kommt nicht hierher. Dann sind Sie also nur als Touristin hier? Ich kam wegen eines Manns namens Shadow her. Mein Beileid. Dieser Sarg ist leer. Sie ist noch hinten. Der Gottesdienst ist in ein paar Tagen. Zu wem beten Sie dann? Reverend Hutchins sagt, dass alle Dinge nur eine Frage von Ideen sind. Und Gott ist nur eine Idee. Der gute Reverend liebt das Theater. Er zitiert Beneatha. Wer? Sie war es leid, dass Gott alles, was die Menschen durch sturen Aufwand erreichten, zugeschrieben bekam. Beneatha ist die Tochter und Ungläubige aus „A Raisin in the Sun“. Eine Frau sollte trotz Gott nie ihre eigene Wahrheit überhören. Laut Maya Angelou sollte das Herz einer Frau in Gott versteckt sein, damit ein Mann ihn aufsuchen muss, damit er sie findet. Ich habe einen anderen Glauben. Offensichtlich, so wie dein Arsch auf dem Schlachtfeld hin und herspringt. Hierhin, dorthin, dahin. Mitten im Krieg. Als hättest du keine Sorgen auf der Welt. Ihr müsst mich nicht fürchten. World hätte mich einfacher überzeugen können, ihm zu folgen, wenn er Zorya nicht getötet hätte. Sorg dafür, dass Wednesday das versteht. Also springst du im Namen der Liebe immer hin und her? Sollte ich mich lieber verstecken und warten, bis euch die Lage besser gefällt? Ich müsste alle Vor und Nachteile genau überdenken, bevor ich diese Frage ehrlich beantworten könnte. Sie beide kennen sich also? Ja. Biblisch. Du bist nervös. Einen Scheiß bin ich. Ich brauche dich. Du brauchst mich. Warst du dabei, als Media starb? Oh, sei nicht so aggressiv . Sie ist nicht gestorben. Sie hat sich in dich verwandelt! Ich fühle sie noch in mir. Ob mich meine nächste Version auch in sich spüren wird? Und wird die Version danach uns dann alle spüren? Fragst du dich so was nicht? Kennst du. Kennst du den Unterschied zwischen Menschen und Tieren? Menschen wissen, dass sie eines Tages sterben werden. Sie beten zu den alten Göttern, um das zu verhindern. Aber ein Tier ist unwissend. Worauf willst du hinaus?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.