Italo Party Crew FM 107.0

Italo Party Crew FM 107.0 hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Fügen Sie zu Ihrer Website.

Aber wie schaffen wir das trotz Bullen? Keine Ahnung. Ganz einfach, Nigga. Wir ändern den Scheiß. Welchen Scheiß? Das N-Wort, Nigga. Nigga. Der weiße Nigga sagt es nicht, und niemand erschießt ihn. Stimmt. Wir sollten auch damit aufhören, dann erkennen uns die Bullen nicht. Nigga! Die Idee ist so verrückt, dass sie funktionieren könnte. Wenn die Bullen kommen, kein Problem. Sie sehen uns nicht mal. Verstehe. Ja, verdammt. Moses, ich pflichte dir bei. Aber wie sollen wir uns dann nennen? Nigga, keine Ahnung. Moses. Das Wort. Wir nennen uns einfach Gruß und guten Abend, meine Herren. Wie bitte? Na so Gruß und guten Abend, meine Herren. Gruß und guten Abend, meine Herren. Sagen Sie an. Sagen Sie an. Guten Tag, mein Herr. Guten Tag, werter Herr. Ich grüße Sie, Sir. Und ja, Sir, guten Morgen. Ja, Sir! Hallo, Sir. Ja, Sir. Guten Morgen. Gruß und guten Tag, mein Herr. Gruß und guten Wollt ihr irgendwo hin? Es heißt, ihr wollt weg, aber ich sage Nein, Nein. Nicht meine Nigger. Na schön, Hände an den Hinterkopf. Ich weiß, dass du dich als eine Art Anführer siehst. Als Alphatier. Dann machen wir das jetzt wie immer, ganz freundlich. Wer seid ihr? Dumme, faule, gewalttätige Verbrecher. Gut. So ist es gut. Und wo wollt ihr hin? Nirgendwo. Was? Nirgendwohin, Sir. Gut, Jungs. Dann lassen wir es dabei. Moses. Alles in Ordnung? Scheiß auf die Bullen, Mann! Die reden, als hätten sie Macht. Die gibt ihnen nur ihre Waffe. Ihre Scheißdienstmarke. Scheiß auf die Polizei! Verdammte Ballerer. Verdammte Schweine. Ja, Moses, Mann. Das ist nur Stuss, Niggie. Wieso? Weil wir immer noch hier sind! Die Sonne geht schon auf. Ein neuer Tag. Und wir sind noch in diesem Viertel, aber Aber andererseits Es könnte schlimmer sein. Wir könnten tot sein. Aber wir leben noch. Ich, wir, sind noch hier. Darum sind wir morgen, morgen sind wir Nigga! Da verschwinden wir von hier, Kumpel, komm. Das ist mein Ernst. Ich brauche das. Sag, dass wir morgen Nigga, wir werden so schnell verschwinden wie Wie Speedy Gonzales? Wie die Auserwählten, die guten Nigga. Wir gehen hinüber. Über den Jordan. Hinüber. Wir machen uns unabhängig. Weg aus diesem Viertel. Wir machen uns auf. Wir gehen über den Jordan. Er wird tief sein. Und breit. Und wir werden dort stehen wie Wie auserwählt. Wie Nigga, die diese Welt noch nie gesehen hat. Dann wird sich der Fluss teilen. Er wird sich vor uns öffnen. Keine Badehose. Kein Boot. Einfach durchlaufen. Und das Leben, dieses Leben, wird kein Gefängnis mehr sein. Hörst du? Kein Getto mehr. Keine Abhängigkeit. Alles wird schön. So schön, Kumpel. So rein, so schön. Wie Milch und Honig? Kumpel. Wie Milch und Honig. Erschieß mich. Peng, peng! Nigga Was ist los, Kumpel? Du weißt. Du weißt, dass ich weiß. Mann Was hast du heute vor? Verdammt. Keine Ahnung, Mann. Was hast du vor? Keine Ahnung. Was? Keine Ahnung. Verdammt. Keine Spielchen. Ich spiele nicht. Sag Ihr wollt über den Jordan gehen, stimmt’s, Kinder? Ich fragte, wollt ihr über ? Gelobtes Land, Top Ten. Los. Ich spiele jetzt nicht, Kitch. Na gut, dann zähl für mich. Nigga! Du willst nicht?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.