Schwarzwald Radio 93.0 Fm

Schwarzwald Radio 93.0 Fm, Schwarzwald Radio 93.0 Fm hören, Webradio Schwarzwald Radio 93.0 Fm Internetradio

die Zerstörung des Regenwaldes und der Diebstahl von öffentlichem Land. Heute sind wir mit einer Herausforderung, die für eine Veränderung ruft konfrontiert in unserem Denken. Damit die Menschheit hält bedrohlich ihren Lebensunterhalt Systeme. Wir werden genannt um die Erde zu helfen, um ihre Wunden zu heilen. Und in den Prozess zu heilen unsere eigenen. Wangari Maathai erhielt den Friedensnobelpreis im Jahr . Seit über Jahren ist sie für die Umwelt, Menschenrechte und Demokratie in Kenia gekämpft. Unter Roots: Die Vision von Wangari Maathai Einheimischen Wald Aberdare Es dauerte eine lange Zeit hatte ich aufs College zu gehen schließlich stellen die Verbindung zwischen dem großen Baum und den Bach. Wenn der Regen fällt in diese Art von Wald … sie wird durch eingefangen Millionen Bogen und jedes Wasser zu sparen. Nun, wenn Sie genau hinhören, können Sie die Regentropfen zu hören. Ai. Nun, wenn Wasser in dieser tiefen und fruchtbaren Boden fließt, durchdringt den Boden. Sie geht und führt die unterirdische Wasserreservoirs direkt im Bauch der Erde Hintergrund. Und diese Reserven zugeführt unser Wasser. Wenn ich daran denke, wie lange mein großer Baum war, Verstehe. Man kann deutlich sehen, wie die Wurzeln sind tief in der Erde, das Wasser steigen wird neben den Wurzeln bis Sie einen Platz auf der Oberfläche freigelegt zu erreichen. Die exponierte Ort war, wo dieser Strom war. Die Leute wissen nicht, wie viel sie hängen das Überleben dieses Ökosystems. Also, wenn Leute sagen, sie, zu kommen und zu kultivieren wollen oder wollen, zu kommen und zu etablieren kommerziellen Plantagen, Ich weiß, sie graben ihre eigenen Gräber. Als ich ein Mädchen gab es eine Vielzahl von einheimischen Bäumen wie ein Feigenbaum und viele andere. Die Landschaft war sehr schön, denn es gab überall Bäume. Schon lange vor der Ankunft der Europäer, wir unsere eigenen einheimischen Bäumen hatten und Wasser war reichlich weil in alle Flüsse floss. Als die Bevölkerung wuchs, Immer mehr wir Bäume fällen, um zu bauen, zu kultivieren das Land und die Flüsse ausgetrocknet. Begannen sich die Dinge verschlechtern. So gibt es Generationen, die noch nie gesehen haben Flüsse wie Gott sie geschaffen. Bis war ich an der Universität von Nairobi, die Arbeit als Ermittler. Ich war auf dem Boden auf der Suche und sah eine Menge Entwaldung und Bodenerosion. Gehört, viele Frauen in ländlichen Gebieten, beschweren sich über die Tatsache, dass sie nicht haben Brennholz und auch klagen sie haben nicht genug Wasser. Sie hatten zu viel von ihrem Land haben für cash crops von Kaffee und Tee und sie nicht genug Holz zum Kochen haben die Art der Nahrung traditionell gewachsen die erforderlich ist, sehr viel Energie für das Kochen aber jetzt ohne dass diese Befugnis sie hatten ändern ihre Kochgewohnheiten, Kochen sehr gesunde Lebensmittel zum Kochen Lebensmittel reich an Kohlenhydraten, manchmal % Kohlenhydrat kostenlos und Eiweiß und Vitamine. Und Kinder, die an Krankheiten, die mit Unterernährung. Wenn Frauen begannen zu sagen, dass nicht genug Holz nicht, das ist, was gab mir eine Idee: „Warum nicht Bäume zu pflanzen?“ Ich fragte die Frau. „Lasst uns Bäume pflanzen.“ Und die Frauen, sagte: „Wir möchten, Bäume zu pflanzen, aber wissen nicht, wie.“ Und so begann die Geschichte der Baumpflanzung. Wangari Maathai gründete die „Green Belt Movement“ im Jahr . Wir näherten uns der Frauen und versucht, eine Beziehung zu machen zwischen Umweltproblemen und ihre täglichen Probleme. Ich hörte, wie sie im ganzen Land zu sprechen: „Es wird eine Wüste sein.“ Und sie sagte:“Zur Verbesserung der Umwelt alles was wir brauchen, und wir können, tun, ist nur Bäume pflanzen. “ Wir riefen die Forstwirtschaft Mittel, sie mit Frauen gesprochen aber nicht gut, weil ich verstehe, Ich habe versucht, Frauen zu lehren wie man Bäume zu pflanzen. „Weil ich eine Anlage Baum braucht, ist ein Diplom. „- sagte. Ich sagte:“Nun, ich glaube nicht, dass Sie brauchen, ein Diplom, einen Baum zu pflanzen. “ Zunächst versuchten wir ihnen die Samen zu geben und dann änderten wir unsere Meinung. Er sagte:“Wenn wir ihnen die Samen, werden abhängig von uns. “ „Sammeln Sie die Samen und versuchen, zu verbreiten die Arten von Bäumen Bereiche, in denen sie sich befinden. “ Er sagte:“Wenn Sie einen Baum pflanzen und der Baum überlebt, wird die Organisation Offset mit einer Geldsumme, sehr gering ist, äquivalent zu Cent US der Baum zu überleben. Dies motiviert die Frauen. Und so begann, nach und nach, sehr wenig … und bald fingen sie an, sich gegenseitig zu unterrichten. Und bevor wir erkennen, begannen die Samen zu keimen. Gib mir noch eine Tasche. Setzen Sie einen Baum auf diese. Unsere Gemeinde war der erste einen Kindergarten von Bäumen, einen Kindergarten zu beginnen. Kein Baum wuchs hier. Es war einfach offen. Niemand glaubte, dass wir Bäume zu pflanzen. Es gab ein Kikuyu üblich für Frauen, Bäume zu pflanzen. Also, wenn wir zu pflanzen, wir hatten das Gefühl, dass wir erreicht hatten, eine Partnerschaft mit den Bäumen. Bäume bringen regen. Als sie sich im Wind wiegen, sie reinigen die Luft. Wenn die Blätter fallen auf den Boden, schützen sie die erde, egal wie viel es regnet. I verlassen nie diese Bäume. Wie Sie sehen können, Ich pflanzte Obstbäume und viele andere. Ich bin sicher, dass diese Bäume geben mir viele Vorteile. Ich Ich pflanzte dieses kleinen Wald mit Hilfe des Green Belt Movement. Ich war sicher, dass die Anpflanzung von Bäumen Es war gut für meine Bedürfnisse. Diese stabile, zum Beispiel. Ich habe Holz zu einigen jungen Menschen, ihre Häuser zu bauen. Es ist wunderbar, Pflanzen wachsen und zu sehen, wie sie wachsen, Sie wollen auch zu pflanzen. Und, uns unbekannt, gab es bereits Tausende von Menschen, um das gleiche zu tun. Nun gab es Gemeinden, um möglicherweise zusammen Bäume zu pflanzen für ihre eigenen Bedürfnisse. Je mehr ich die Umgebung zu beobachten und ich sehe die Probleme, die Leute beschweren sich, vor allem Frauen, desto mehr merke ich wir klagen Symptome, und jetzt müssen wir um die Ursachen für diese zu verstehen. Da deforest unserem Land? „Köln in Kenia“ „Die jüngere Kolonie und attraktive Britain “



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.