Radio Big Music Pop

Radio Big Music Pop, Radio Big Music Pop hören, Webradio Radio Big Music Pop Internetradio

Die Briten kamen in Ostafrika im Jahr . Es gab mehr als indigenen Völkern leben, wo wir jetzt Kenia nennen. Kikuyu Luo die Luhyas die Pokomos die Kisiis die Ermolos Somalis die Boranas die Merus die Kambas die Digos die Maasai . September Heute habe ich eine sehr unangenehme Aufgabe. Ich habe einen Nachtmarsch ins Dorf wo weiße Siedler Sie wurden brutal ermordet Am Tag nach gestern. Ich gab den Befehl, dass alle, am Leben waren, mit der Ausnahme, Kinder, Sie wurden gnadenlos getötet. Jede Seele oder erschossen wurde oder verbrannt wurde. Wir verbrannten alle Hütten und die Bananenplantagen zerstört. Colonel Richard Meinertzhagen, „Kings African Riffles“, . September „Nun glaubten die Menschen, sie würden andere Bereiche wie Neuseeland zu bauen. Sie glaubten, sie bauten ein neues Land, das Teil des Reiches wäre. Sie hatten eine enorme Gefühl der Überzeugung, Sie fühlten sie eine Mission, um das Empire, die bringen würde hatte etwas für Kenia:die britische Lebensweise „. „Es war das Ziel des Aufbaus einer Land, zu entwickeln, finden Sie in den Straßen wachsen und nach und nach das Land zu zähmen. “ Sie sagten:“Dies ist der ideale Lager für uns“ Und sie nahmen das beste Land, die Siedler, um das Löschen des Landes hatte zu bauen und zu pflegen andere Kulturen. Dann zerstörte den einheimischen Wald, nahm der Menschen von ihrem Land und ständiger Europäischen Gemeinschaften. Offensichtlich waren die Briten nicht dumm. Als ich muss eine Menge Fragen getan haben: „Da wir beherrschen diese Leute?“ „Wie können wir vorlegen, Zerstört und teilen Sie sie? “ „Und der leicht zu beherrschen?“ „Wir sind nur wenige Waffen und es gibt Millionen von ihnen müssen wir finden eine effektive Art und Weise. “ Und sie hatte bereits Strategien anderswo angewandt. Der Weg war, um die kulturelle Struktur zu schwächen, infiltrieren, ihre Meinung der Glaube, dass sie nicht gut genug sind, ihre historischen Traditionen waren zweifelhaft, in der Tat, kamen sie und sagte :. „Dies ist ein Akt des Teufels“ »Hören Sie, lassen Sie es, es ist schmutzig, es ist faul … kommen Sie mit uns.“ Kultur ist die Weisheit in Codes, Weisheit, die seit Tausenden von Jahren und Generationen angesammelt hat, etwas von dieser Weisheit wird in unserer Zeremonien codiert, in unserer Werte, unserer Lieder, im Tanz, in unserem Ort. Und weil wir als Gesellschaft nicht über eine Schriftkultur, Es ist nicht etwas, das wir zurückschauen und darüber zu lesen. Wenn unsere Ältesten starb, starb sie mit Kultur. Und wir waren in einem Vakuum, zu versuchen, es zu füllen mit den Werten, die Missionare gaben uns. Aber die Missionare gaben uns Werte auf der Grundlage der Bibel. Und das, obwohl sie gut sind, Sie spiegeln nicht die Weisheit unseres Volkes. Es war etwas in unser Volk die geholfen hatten, erhalten diese Wälder. Es sahen wir uns an den Bäumen und Sägen von Holz, Wir Elefanten nicht beantragt und sah, Elfenbein oder haben wir uns Geparden und sah ihre kostbare Felle zu verkaufen. Es gab keinen wirtschaftlichen Wert bei diesen Tieren, dann deixávamo sie allein. War in unserer Kultur, lassen Sie sie sein. Alle Leute haben ihre eigene Kultur, aber wenn man diese Kultur nehmen Sie sie, Sie sie in irgendeiner Weise zu töten. Sie können körperlich am Leben sein aber sie töten sie, töten ein wichtiger Teil davon. „Wenn man bedenkt, dass die Menschen hier in Kenia, dass die meisten Afrikaner hier in Kenia, Sie sind wahrscheinlich in den gleichen Zustand von Großbritannien vor Jahren, Wir haben nicht die normalen Pfade denken Demokratie angemessen sind. “ „In Nairobi, der Hauptstadt Kenias, Europäer und Afrikaner Sie zu Fuß die Straßen Angst vor dem gefürchteten Mau Mau warum ist das Bündel von blutigen Fanatikern Erzeugen einer Schatten auf dem Gesicht des Kenia. Alle, die mit den Symbolen der Wanderung Mau-Mau muss gejagt werden diesen Frieden gestört Kolonie zu erreichen. “ Im Jahr , dem Earth Liberation Army (genannt Mau Mau von den Briten) kämpfte gegen das Imperium. Es war das erste Befreiungsarmee, die gegen Kolonisation in Afrika gekämpft. Ich war zu dieser Zeit nicht klar verstanden relativ jung, es gab zu viel Propaganda, um wirklich zu verstehen, was los war auf beiden Seiten des Konflikts. Aber später, habe ich verstanden, warum es für die Briten war notwendig schaffen eine bedrückende System, um auf die Ressourcen dieses Landes ergreifen die Art und Weise, dass die Machthaber wollten. Ich wurde verhaftet und in die Felder übernommen. Sie sagten, mein Schwager Er hatte die Kämpfer in den Wald kam. Sie sagte, dass sie die Unterstützung Terroristen. Sie brannten mein Haus und nahm alles. Schafe, Ziegen alle. Dann haben sie uns fuhren aus unserem Land. Wir zogen aus unserem Land in einem Dorf, Es war ein großes Dorf und wir mussten dort bleiben die ganze Zeit. Achten Sie darauf, die Menschen in diesen Dörfern konzentrieren sie mussten Häuser zerstören und andere bauen. Sie mussten Lager zu bauen, verursacht eine Menge Entwaldung, Schneiden praktisch alles wuchs. Die meisten unserer Umwelt ist zerstört von der Regierung, den Feind zu finden, denn der Wald war dicht und die Mau-Mau waren dort versteckt. Sie brannten, kam und bombardierten Gebieten. Was früher Wald sein musste verschwinden. In fünf Jahren, es gab nichts mehr. Über . Kenianer wurden getötet. Weniger als Europäer starben. „Können Sie den Tag, wenn die Afrikaner vorstellen das Land regieren, und Sie werden diese gebunden zu sein? Sie denken, es ist möglich? “ »Ja, ich glaube, es ist später möglich ist.“ „Wie würden Sie reagieren?“ „Ich denke, heute haben wir alle verstehen, dass wir akzeptieren müssen.“ „Ich kann nur zu präsentieren Premierminister, diese Dokumente Gründung Verfassungs Kenya Independence. “ Im Jahr , Jomo Kenyatta erklärt wurde der erste Premierminister von Kenia. Im Jahr war die Herausforderung:weiter das koloniale Erbe der Abholzung? Leider denke ich, diese Angelegenheit die Regierung nahm die Entscheidung wahrscheinlich falsch, um die koloniale Praxis der Waldbewirtschaftung weiter und in Wald und Feld zu erholen. Jomo Kenyatta starb im Jahr , nach Jahren Einparteienherrschaft. Daniel Arap Moi Präsident



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.