Radio SWR3 Moose Radio 99.6 Fm

Radio SWR3 Moose Radio 99.6 Fm, Radio SWR3 Moose Radio 99.6 Fm hören, Webradio Radio SWR3 Moose Radio 99.6 Fm Internetradio


Fügen sie ihre Website.

zu übernehmen, und wenn wir kümmern uns um die Umwelt zu übernehmen, so dass wir überleben können. Im Jahr führte die Regierung von Präsident Moi, wollte den Uhuru Park zerstören und bauen ein Hochhaus von Stockwerken eine weitere Statue von vier Stockwerke hoch selbst, mit Mitteln, um ausgeliehen werden Internationale Institutionen wie der Weltbank. Dies ist ein öffentlicher Park. Es ist der einzige Ort in Nairobi wo Sie sich ausruhen können, und niemand fragt Sie, was Sie tun oder Schlangen Eingang. Der Green Belt Movement war wirklich wachsen in dem Moment, und, wenn sie wusste, was los war, sie erschien sofort im Büro und sagte: „Ratet mal, was sie plant, die nur großen Park in Nairobi zu zerstören. Wir können das nicht zulassen. “ Und dann sagte sie:“Ich habe eine Idee.“ Und ich sagte:“Okay, was ist die Idee.?“ „Ich möchte an die Regierung zu protestieren Briten. „- Und diesen Brief schrieb. Die endgültige Antwort kam von einer Kommission, das wäre etwas, Fonds, der nicht gewollt in ihren eigenen Ländern. Schrieb und gab das Beispiel, wie die Umwelt in Entwicklungsländern zerstört in voller Kenntnis und Unterstützung der Industrieländer. Unterstützende Diktatoren, dass Sie uns nicht helfen, diese Diktatoren zu überwinden und Geschäfte zu machen mit diesen Diktatoren und dann die Schuld der Armen. Das ärgerte die Spitze des Staates, verärgert Parlamentarier weil sie dachten:“Weil sie nahm diese lokale Ausgabe außerhalb der Grenzen des souveränen Staates? “ Eines Nachmittags, Parlament buchstäblich gestoppt, Er hielt an, um zu diskutieren, was los war, mir zu diskutieren. Und sie nichts anderes als Worte hatten beleidigende, mich zu beleidigen. Sie wollten mich zu schwächen, um meine Weiblichkeit zu diskutieren wollten sie und ich sagte:“Genug davon, nur die Anatomie, die jetzt zählt zu nutzen.“ „Und das ist vom Hals aufwärts“ Und dann kommt ein Weib … Nach afrikanischen Traditionen sollten Frauen ihre Männer zu respektieren. Ich bitte Sie, eine Frau, da nicht zu Ihren Themen Frauen , die die Grenze überschritten? Aufgrund der öffentlichen Verurteilung und den Austausch zwischen ihren Parlaments und andere, die meisten Leute würden sagen, dass diese Frau verrückt geworden. Ich erinnere mich, Freunde an die andere Seite der Straße gehen um zu vermeiden, mit mir zu reden. Und ich erinnere mich ein paar Freunde sehen mich zu sehen, und sagen, dass sie nicht sprechen und nehmen Sie einen Stand weil sie nicht wollen, mit dabei zu sein. Sie war unartig zu einer Zeit, Ungehorsam wurde nicht geduldet. Das System, sagte: „Wie kannst du es wagen?“ „Was glaubst du wer du bist?“ Sie sagten:“Eine Frau, die Reaktion auf einen Mann?“ Wenn dein Bewusstsein ein Niveau erreicht Sie glauben, Sie müssen das richtige zu tun. Denn es ist das einzige Richtige zu tun. Es war ein Wendepunkt, aber die meisten Menschen nicht verstehen konnte, oder sich vorstellen, den Mut eines einzelnen Ich stand und wurde gegen diesen Diktator ausgedrückt. Für mich zwischen all unseren Kämpfen, dies war die größte. Denn dies war auch ein Wendepunkt für dieses Land. Egal wie klein oder alt, können Sie einen Unterschied machen. Die internationale Gemeinschaft sein Veto gegen und nicht Geld geben, um Präsident Moi, so dass das Projekt nicht durchgeführt. Es war dann, Menschen das Gefühl, dass, wenn eine kleine und unbedeutende Frau, als sie mich sah, außer, dass ich so stur, Ich konnte dieses Gebäude zu stoppen, dann sicher, dass die Regierung könnte geändert werden. Wangari Maathai wurde geboren. Wie die meisten Kenianer, wuchs sie in einer ländlichen Gemeinde. Wissen Sie, ich bin ein Kind der Erde. Wenn ein Kind in unserer Gemeinde geboren, Frauen gingen zu ihren Plantagen und sie mit einer Gruppe von Bananen zurück, Sie kehrten mit Süßkartoffeln. Der Vater opferte ein Schaf und nahm ein Stück Fleisch zum Kochen. All dies war für die Mutter geliefert Kautabletten und dann geben das Baby etwas von diesem Saft. Das war das erste, was die Kinder aßen. Es ist, als wenn sie vorhanden ist, um die Erde, geben Sie die Früchte der Erde und Ihnen sagen:“Willkommen in der Welt des Überflusses.“ Und, während es wächst, geht mit seiner Mutter auf die Erde zu kultivieren und zu entfernen das Unkraut. Es ist ein Gefühl des Glücks. Ein Gefühl, das Sie einer mit dem Land. Erfahrungen in der Kindheit sind das, was uns prägt und macht uns, wer wir sind. Das Wasser Sie trinken, die Luft zum Atmen, das Essen, die Sie essen, das ist, was Sie zu werden. Die Welt meiner Kindheit war eine Welt voller Leben. Wo die Kinder Geschichten geliefert wurden und diese Geschichten wurden lebendige Geschichten. Meine Tante, vor allem, war sehr gut, sie zu zählen und ich liebte, sie zu besuchen weil er mir erzählte, um einzuschlafen. Ihre Geschichten waren über Drachen, Tiere eine Welt, wo Tiere konnten miteinander sprechen. Alle Geschichten endete mit einer Lehre. Es war fast eine Lektion: seien Sie vorsichtig mit dem Leben, Vorsicht vor Irrelichter Metem Sie in Schwierigkeiten, nicht gierig, nicht selbstsüchtig sein … Sie erhalten all diese Erkenntnisse durch diese Geschichten. Es war mein Bruder, mein älterer Bruder, der vorschlug, ich zur Schule gehen. Meine Mutter, segnen sie, Er stimmte zu und sagte:“Es gibt keinen Grund weil sie nicht gehen. “ Sie hatte noch nie eine Schule besucht. Ich erinnere mich, dass am ersten Tag, wurde ich von einem Cousin begleitet und die Art und Weise der Mittelschule hat mir gesagt, zu sitzen. Er wollte, dass ich etwas sehr Interessantes zu zeigen, und ich sagte:“Sicher.“ Dann auf eine Tafel, nahm er, haben wir Tafeln, und er schrieb etwas. Natürlich wusste ich nicht, was er geschrieben hatte. Und ich sagte:“Wow!“ „So können Sie schreiben. Das ist gut.“ Und als er ging hinaus … das ist, was ein Wunder war. „Es ist weg!“ Er fragte:“Kannst du das tun?“ Ich sagte:“Ich kann das nicht tun.“ Und das war eine große Motivation für mich. Wie ich wünschte, ich könnte schreiben und löschen. Ich war in einer Welt, wo es Bücher zu lesen. Während des Krieges der Mau-Mau, Wangari trat ein katholisches Internat. In den nächsten Jahren ist sie von Nonnen erzogen worden war. Es



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.