Die Neue 107.7 – BESTER ROCK UND POP

Die Neue 107.7 – BESTER ROCK UND POP hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Fügen Sie zu Ihrer Website.

Genau das brauchte Sulayman. Etwas, das umgarnt. Sulayman ging. Drei Skelettgeister kamen aus den drei Smaragden. Sie wirbelten um den Mann herum und übten Rache, denn er hatte sie getötet. Sulayman und das Pferd gingen weiter zum Berg. Aber das Pferd wurde langsamer. Es musste sich ausruhen, denn es war sehr alt. Sulayman baute einen Unterstand, wo das Pferd warten sollte. Das Pferd protestierte. Aber Sulayman musste den Elefantenkönig und die Jaguare allein stellen. Wir sehen uns wieder, Pferd. Also ging er allein. Morgen ist Mittwoch. Ich gehe wieder zum Gefängnis. Sie müssen mich zu ihm lassen. Bleib fortan drinnen. Es ist zu gefährlich. Nein, Mama. Wir kommen draußen klar. „Wir“? Ich und Delowar. Ein Mädchen, mit dem ich arbeite. Wir haben die Hochzeit deiner Schwester arrangiert. Mein Cousin hat akzeptiert. Übermorgen wird uns jemand abholen. Du kannst aufhören. Was? Wir können uns nicht weiter auf dich verlassen. Warum nicht? Ich ernähre euch. Das muss ein Kind nicht tun. Gehen wir ohne Papa? Du kommst jeden Tag mit Wunden nach Hause. Und ich weiß nie, ob du zurückkommst. Ich will dich nicht verlieren. Ich gehe nicht. Jemand muss auf Papa warten. Wie lange sollen wir warten? Bis du entdeckt und verhaftet wirst? Bis Zaki uns ernähren muss? Lass mich zu ihm. Ich sage ihm, wohin wir gehen. Ich bringe ihm seine Krücke. Dann werde ich mitkommen und eine gute Tochter sein. Das verspreche ich. Das verspreche ich. Bitte geh nicht. Es ist zu gefährlich. Mama, ich gehe. Ich bin heute Abend zurück. Nein, Sulayman. Mama. Du kommst nicht zurück. Lass sie gehen. Lass Parvana gehen. Parvana. Delowar. Du hast mich erschreckt. Ich hab dich gesucht. Willst du im ChaiLaden arbeiten? Ich kann nicht. Willst du Bonbons für Zaki? Wir verlassen Kabul morgen. Du verlässt mich? Ich kann es nicht ändern. Meine Schwester heiratet in Masare Scharif. Ich gehe zum Gefängnis. Jemand wird mir helfen. Ich brauche mehr Bestechungsgeld. Ich brauche es heute. Du wirst nur geschlagen. Es ist . Diesmal nicht. Doch, es ist . Bitte hilf mir. Was soll ich tun?
Telefon: 0711 / 163 55 0  
Email: techniksupport@dieneue1077.de  



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.