Radio JAM FM New Music FM

Radio JAM FM New Music FM, Radio JAM FM New Music FM hören, Webradio Radio JAM FM New Music FM Internetradio

ein Glas Stoli? Wie geht’s? Zahlst du mir ’nen Drink? Bin gerade aus dem Knast und pleite. Aber du kannst mir einen bezahlen. Leck mich. Ich kenn dich doch! Du hast mir mal das Herz gebrochen. Diesmal kommst du mir nicht davon. Bin gleich wieder da. Muss mir nur die Nase pudern. Hey, wie geht’s? Ganz gut. Und dir? Hast du mal die Fernsehwerbung mit den Touristen gesehen? Karl Malden. Ja, was für ’ne Nase. Hast du auch gesehen, wie sie den Leuten in Zeitlupe die Taschen leeren? Scheiße! Scheiße hier drin zu sagen, kommt immer gut. Ich kann dir dein Geld wiederholen, aber das kostet. Wieviel? Ich würde sagen, die Hälfte. Die Hälfte? Mach mal halblang. Mach ich gerne. Aber im Moment hast du gar nichts. Sie wird deine Kreditkarten benutzen. Dann ist dein Kreditrahmen total im Arsch. Aber wenn du nicht willst, scheiß drauf. Abgemacht. Hat erst wegen ’nem Mädchen gefragt, das hier gearbeitet hat, und wurde dann grob. Und dann hat der Blonde ’ne Knarre gezogen. Was ist mit dem Mädchen? Angel. Hat vor ’nem Jahr hier aufgehört. Tanzt jetzt im Bird Cage oben in North Beach. Warum schreibst du nicht mit? Gutes Gedächtnis. Die Adresse? Das ist das Frauenklo. Kümmer dich um deinen Scheiß. Hey… Ich dachte, wir sollten uns mal näher kennenlernen. Du bist sehr flink. Ich kenne viele Taschendiebe, aber keiner ist so flink. Der Typ ist so sauer. Hab‘ ihm gesagt, ich kann ihm die Hälfte zurückbringen. Wenn du mir was abgibst, könnte ich sagen, du warst zu schnell. Ich bin zu schnell. Oh, hallo. Fast fertig. Noch jemand dabei? Nein, nur die drei. Da war so ein dürrer Schwarzer. Der Ältere hat mit ihm geredet. Schwarzer? Sah der so aus? Ja, das ist er. Er war okay, hat mich in Ruhe gelassen. Falls sie wiederkommen, rufen Sie an und fragen Sie nach Inspector Kehoe. Hier ist Ihre Hälfte. Wo sind meine Kreditkarten? Die Rede war von Geld. Ihre Karten sind auf dem Klo. Du musst alles geben, was du hast Jack Cates. Erinnerst du dich? Ich denke nicht. Hast mich auf dem Rücksitz eines Camaro mit ’nem Mädchen erwischt. Hört sich nicht nach mir an. Hat sich rausgestellt, sie war minderjährig. Ich wusste das nicht. Dumm gelaufen. Ich hab‘ das Auto nicht geklaut, das war mein Kumpel. Solltest deine Kumpels besser aussuchen. Hab‘ zwei Jahre gekriegt. Ich will nicht in eine Kneipenschlägerei geraten. Das tun die Leute doch immer. Das ist ein Klischee. Kennt man doch aus dem Kino. Die Leute kriegen es aufs Maul, mit Bierflaschen und Stühlen… Ich prügel dir gleich zwei Jahre aus deinem Arsch! Hast du ’ne Knarre? Falls sie den Laden zerlegen. Okay, hört auf mit dem Scheiß. Ich hatte einen echten Scheißtag. Bin gerade erst aus dem Knast, und auf mich wurde schon geschossen, hab‘ mich Mal mit einem Bus überschlagen, eine Schlampe hat versucht, mich abzustechen, und man hat meinen Porsche in die Luft gejagt. Normalerweise halt ich mich raus, wenn jemand aufs Maul bekommt, aber Jack Cates hilft mir, alles in Ordnung zu bringen. Also kümmert sich jeder um seinen Scheiß. Weil du ’ne Knarre hast? Weil ich dir ’ne Kugel in den Arsch blase. Dazu fehlt dir der Mumm. Will noch jemand hinken? Tut mir leid wegen der Kniescheibe. Ich war etwas aufgewühlt. Du hast’s vermasselt. Du warst auf einmal weg. Wusste ja nicht, dass ich deinen Arsch retten muss. Wär‘ allein klargekommen. Ich hätte meine Ersatzkanone haben sollen. Dann bin ich in eine Schlägerei geraten. Verdammt, Jack, was machst du? Hey! Wofür war das? Für den Basketball. Jetzt sind wir quitt, und können neu anfangen. Ich muss weg, sonst bringe ich noch jemanden um. Der Deal ist geplatzt. Scheiß drauf! Quatsch. Steig ins Auto. Kamst du als Scheißkerl zur Welt oder hast du Unterricht genommen? Nimm’s nicht so persönlich. Komm, lass uns gehen. Lass mich verdammt nochmal in Ruhe. Sei doch nicht dumm. Wo willst du hin? Weg von dir. Da will ich hin. Dein Tipp war ein Treffer. Ganz‘ Kleine wohnt unten im King Mei Hotel. Tschüss, Jack. Leck mich, Jack. Scheiße! Hier ist die Akte zu einem der Biker. Ganz, Richard. Mitglied der Western Brotherhood Motorradgang. Sieben offene Haftbefehle. offene Verkehrsvergehen. Motorradgangs aus L.A.? Ja. Das LAPD schickt noch mehr. Bin gleich da. Der Mann ist suspendiert! Jack, es ist keine gute Idee, ins Revier zu kommen. Wilson sucht dich. Verdammt! Er hat von der Bar gehört. Warte draußen mit allem, was du hast. In Minuten. Kehoe, steig ein. Gib mir das. Du nimmst das Lenkrad. Was? Du lenkst. Heilige Scheiße! Hickcock. Ganz. Das ist der Bruder von Albert Ganz. Das sind Polizistenmörder. Haben vor fünf Tagen zwei Bullen umgelegt. Die Sondereinheit sagt, sie sind Vollstrecker ihrer Gang, der Bruderschaft. Sie werden mit über Morden in Verbindung gebracht. Bremsen. Bremsen! Sonst noch was? Nein, nichts Handfestes. Fahr einfach einmal um den Block. Das wäre zu leicht. Kirkland Smith, ein Anruf. Reggie Hammond. Reggie, ist alles bereit? Es ist etwas komplizierter… Leg dich nicht mit mir an. Du bist kein Bürger mehr. Du kannst nicht wählen. Kriegst keinen Job. Bist ein Ausgestoßener. Keiner will dich. Alles, was du noch hast, ist dein Wort. Also brich es mir gegenüber nicht, verdammt!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.