RBB Radio Berlin 88.8 Fm

RBB Radio Berlin 88.8 Fm, RBB Radio Berlin 88.8 Fm hören, Webradio RBB Radio Berlin 88.8 Fm Internetradio

Aber das ausgestopfte Ei, das sie leitet. Ich liebe ausgestopfte Eier. Man weiß nie, was drin ist, bis man reinbeißt. Beiß für mich mal in Topper und brich dir einen Zahn ab. Was hast du gegen ihn? Er langweilt mich zu Tode. Er ist ein nettes, erfolgreiches Schaf. Sag das nicht. Topper hat sehr interessante Möglichkeiten. Vielleicht. Ein Schaf auch. Es kann zerhackt, haschiert, in Suppe radio Zuerst würde ich haschiert wählen. Haschierter Topper. Passt doch, oder, George? Wovon redest du überhaupt? Haschierter Topper. Völlig zusammengemixt. Er muss nur geradegerückt werden, und das könnte ich doch, oder, George? Das letzte Mal, als du jemanden geraderücken wolltest, kostete mich das zehn Riesen. Nie mehr. Mein Fuß bleibt unten. Wenn du mich fragst, ein wenig zu weit unten. Ich hätte mir fast die Augenbraue an dem Baum abgerissen. Schatz, würdest du fahren, gäbe es hier keine Bäume. Du würdest sie umnieten. Erinnerst du dich an unser letztes Auto? Klar. Du fuhrst in eine Fleischerei. Nein, den davor. So weit erinnere ich mich nicht zurück. George, pass auf. Was denn? Ich habe etwas im Auge. Etwas im Auge? Sei vorsichtig! Pass auf! Das schaffst du nicht, George! Oh, Mann. Das werde ich mir wohl ewig anhören müssen. Oh, sieh dir mein Auto an. Sieh dir meinen Hut an. Und ich habe eine Laufmasche. Sieh dir das an. Ich sagte, du sollst bremsen. Aber hast du es getan? Nein. Kann ich was dafür, wenn ein Reifen platzt? Außerdem hatte ich was im Auge. Am Fahrstil kann es nicht gelegen haben, oder? Ich bin schon viel schneller um diese Kurve gefahren. Und du auch. Und es war so ein schönes Auto. Oh, George! Du wirst durchsichtig. Du verschwindest. Das ist ja lustig. Ich kann auch durch dich durchsehen. Wer ist das denn? Das sind wir. Weißt du was, George? Ich glaube, wir sind tot. Ich glaube, du hast recht. Komisch, ich fühle mich nicht anders. Nein, ich auch nicht. Was jetzt wohl passiert? Ich weiß nicht. Wir hören sicher bald Trompeten und dann müssen wir weg. Hoffentlich gehen wir zusammen, Schatz. Das hoffe ich auch. Keine Trompeten. Nein. Keine Trompeten. Marion, was macht man denn jetzt normalerweise? Ich weiß nicht. Wir waren nie normal. Wir sollten von unseren guten Taten erzählen, dann öffnet man uns das himmlische Tor und lässt uns ein. Aber welche guten Taten haben wir getan? Dutzende. Nenn mir eine. Nun ja, ich radio Ich habe radio Welche guten Taten hast du vollbracht? Nun ja, ich radio Wenigstens haben wir keine schlechten vollbracht. Ja, aber das reicht nicht und jetzt ist es sicher zu spät. Ja. Und ich fürchte, zum ersten Mal in unserem radio Zum ersten Mal stecken wir fest. George, vielleicht auch nicht. Wenn wir jetzt eine gute Tat vollbringen würden radio Oh, George. Du verschwindest. Fandest du das Lamm nicht ausgezeichnet? Ja, natürlich war es gut. Warum müssen wir sonntags immer Lamm essen? Du magst doch Lamm, oder? Können wir es nicht auch an einem anderen Tag essen? Dienstags oder donnerstags radio Dienstags haben wir Rind und donnerstags gekochtes Gemüse. Oh, verflixt. Warum benutzt du dieses alberne Wort? Weil ich nicht wie ein Gentleman fluchen darf. Cosmo, was ist in letzter Zeit mit dir? Du benimmst dich so merkwürdig. Du bist nicht mehr du selbst. Ich weiß nicht. Seit der Tragödie mit den Kerbys bin ich nachdenklich. Clara, das Leben ist so kurz und wir machen so wenig daraus. Ist doch klar. Wir sind mittleren Alters. Aber warum sind wir mittleren Alters? Wir sind nicht so viel älter, als die Kerbys waren. Und sieh nur, wie sorglos sie waren. So voller Leben. Ich fasse es kaum, dass sie tot sind. Der arme George. Arme Marion. Arme Marion? Ich kannte sie natürlich nicht, aber ich hörte über sie, dass sie nie an etwas anderes dachte, als an ihr hübsches Gesicht und an ihre Figur. Doch, das tat sie. Sie dachte über mich nach. Sei nicht albern! Du würdest einen Trottel aus dir machen, wenn ich dich nicht aufhalten würde. Draußen ist ein Mann, Sir. Es geht um einen radio Um eine Vorrichtung, die er mitgebracht hat. Hier ist er, Mr. Topper. So neu wie an dem Tag, an dem er gekauft wurde. Ich habe eine Liste der Dinge, die wir reparierten. Hier sehen sie, dass wir eine neue Vorderachse einbauten. Ja. Sinnlos, diese Dinge zu reparieren. Er ist etwas Besonderes, nicht wahr? Für wie viel könnten wir ihn verkaufen? Das ist schwer zu sagen, Mr. Topper. Es ist kein gewöhnliches Auto. Man muss den richtigen Käufer finden. Jemand, der nichts von dem Totalschaden weiß. Ja, das auch. Manche Menschen sind abergläubisch. Jemand, der zu ihm passt. Was meinen Sie mit zu ihm passt? Nun ja radio Nehmen Sie sich selbst. Für Sie wäre er nichts. Nein, sicher nicht. Warum denn nicht? Nun, zum einen wegen Ihrer Frau. Sie macht sich nichts aus protzigen Dingen. Mrs. Topper führt den Haushalt, und zwar sehr effektiv. Aber wenn es um den Autokauf geht radio Natürlich würde ich nie ein solches Auto kaufen wollen, aber radio Wenn ich ein solches Auto kaufen wollte radio Würde ich ein solches Auto kaufen. Wie sehe ich aus? Großartig, Mr. Topper. Natürlich. Ich passe auch zu ihm. Wie füreinander geschaffen. Um Himmels willen, Cosmo. Was machst du in der furchtbaren Vor radio Dem furchtbaren Ding? Darin sitzen, Schatz. Nur darin sitzen. Nur sitzen? Du siehst aus wie ein Dingsbums. In der Tat überlege ich, ihn zu kaufen. Ihn zu kaufen? Diesen Zirkuswagen? Von allen absurden radio Cosmo, du bist nicht bei Sinnen. Es würde sicher Spaß machen, im eigenen Auto zu fahren. Am Wochenende. Natürlich bist du alt genug, um es selbst zu wissen, aber radio Clara, wir haben früher zusammen gespielt, und das könnten wir wieder. Wir könnten radio Wir könnten nach Lake Placid fahren, nur wir beide. An einem Restaurant halten, zu Abend essen und tanzen. Du willst mit mir in einem Wagen fahren, der wie eine Revuetänzerin aussieht? Und auch noch zu einem Restaurant? Da könnte ich ja gleich im Nachthemd in die Oper gehen. Revuetänzerin? Nicht bei Sinnen? Ich bin sehr wohl bei Sinnen. Gehen Sie wohl vom Schoß meiner Frau runter? Wer hat das gesagt? Eckstein, alles muss versteckt sein! Aufhören. Ich bekomme einen Herzinfarkt. Wo sind Sie? Runter von meinem Fuß.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.