NDR 2 MV 99.1 FM

NDR 2 MV 99.1 FM hören, Webradio Deutschland, Internetradio Qualität ausgestrahlt kontinuierliche Veröffentlichung.

Fügen Sie zu Ihrer Website.

Das ist doch…? Wat macht der denn hier? Das geht dich doch ’n Scheißdreck an. Schlucke, hasse dem vielleicht auch erzählt, dasse was am Planen dran bist, he? Du hast dem Typen auch von der Sache erzählt oder wat? (Ratte) Willste Ärger? Ruhig, Jungs. Schlucke, ey? Bist du bescheuert? Ich dachte, wir sind Kollegen? Ja, aber Ratte is‘ doch auch ’n Kollege. Kollege? Ey, du kennst den Penner erst seit gestern. (Keek) Ey, jetz‘ ma‘ locker hier, ja? (Keek) Hey, wir ziehn die Sache gemeinsam durch. Oder haste ’n Problem damit? Ne, ne, ich hab keine Probleme. Vergiss es, ja? Wir woll’n hier ’n Bruch machen und die ganze Stadt weiß davon. Andy, jetz‘ entspann dich mal’n bisschen ja? Woll’n wir sofort los oder wie? Ja. Wir waren eigentlich um halb verabredet. Halb zehn is‘ lange vorbei. Schwing ma‘ ein bisschen die Hufe. Ja los! Ja, klar. Ich bin gleich fertig. Hey, wie jetz‘ gleich? Besser jetz‘ als morgen, bevor der Idiot seinen Plan in der Zeitung abdruckt. Ich hab doch noch ’ne Verabredung. Du willst doch nich‘ sagen, dass die Braut dir wichtiger als unsere Sache hier ist. Nein, aber ich halt mich nur normalerweise an meine Verabredungen. Mann, die Perle kannse auch morgen noch durchziehen, die steht auf dich. Lass ihn doch gehen, umso mehr bleibt für uns. Halt du die Schnauze ja? Was guckst du überhaupt so blöd? Nix, nix, alles in Ordnung. Was gibt’n das jetzt? Zur Tarnung. (Soundtrack: H-Blockx: Fly) (röchelt und hustet) (Andy) Da wusst‘ ich ja noch nich‘, dass Schlucke bei Kampmann einbrechen will. Das kannse alleine machen. Du willst mich doch hier nicht mit den Irren alleine lassen, oder? Wenn du da rein wills, dann ohne mich. Is‘ das klar? Dann warte hier wenigstens im Auto und halt ’n bisschen die Augen offen. Halbe Stunde, dann bin ich weg hier. (Fussball im TV) Sach ma‘, war Andy vorhin schon ma‘ da? Nee, der is‘ doch bestimmt bei der Vereinsfeier bei Kampmann. Schlucke, was soll’n wa denn hier klaun, den Gabelstapler? (Schlucke) , ja, ja… Muss der Chef doch noch ausgeliefert haben. Tut mir leid, Jungs.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.