PULS München Bayern

PULS München Bayern, PULS München Bayern hören, Webradio PULS München Bayern Internetradio

trockener Mund! Reg dich ab. Ich werde täglich gebissen und ich bin normal. Ja, normal! Oh, nein! (Dave:) Alvin! Simon! Fettklops! Chipette-Dickerchen! Brittany! Jeanette! Hoffentlich geht es ihnen gut. Egal, wie es ihnen geht. Wichtig ist, dass sie hier sind. Ich hatte schon gedacht, … .. du denkst mal an andere. Nein, Mann. Und das ist gut so. Meine Wut auf euch ist der Grund, warum ich weitergehe. Sollen wir noch weitergehen? Halt die Augen offen. Wir brauchen Essen und Trinken. Ist gut. Ich sehe was! Wo? Das Ding um deinen Hals. Das wirst du nicht essen. Das ist von Theodore! Das erklärt einiges. Die ist echt hässlich, gemein hässlich! Bäh! Grauenhaft! Sie ist nicht hässlich. Doch! Sie passt zu allem und ist weich. Und sie ist essbar! Finger weg von der Halskette meines Sohnes! Er ist nicht dein Sohn. Er ist nur ein Chipmunk! traurige Musik Oh, Dave. Wo bist du? Wo bist du, Alvin? (Ian:) So, fertig. Ich hau mich jetzt ins Nest. Er ächzt. Dave seufzt. traurige Musik Schnarchen Er seufzt. Er stöhnt, unheilvolle Musik. Er stöhnt auf. Oh, nein! Oh! sphärische Musik Such! Freut mich sehr! Die Musik hört auf. spannende Musik Er knurrt. Hm? Simon! Wo … Wo gehst du hin? (frz. Akzent:)Wer ist dieser Simon, von dem du sprichst?- Ahm … du! Non, mein Name ist nicht Simon. Ich bin … Simone. heroische Musik Das klingt fast wie Simon. Und doch ist es völlig anders. Begleitest du mich auf meinem Abenteuer? Welches? Das, das sich Leben nennt! Okay. Aber nur, bis Dave kommt. Alvin, Alvin! Simon und Theodore sind weg. Die sammeln sicher Material für den Unterschlupf. Er redet von nichts anderem mehr. Trotzdem, es sieht ihm nicht ähnlich, abzuhauen. Suchst du sie bitte? Warum tust du das nicht? Ich habe selbst schon genug Probleme. Oh, richtig. Wie geht es Eleanor? Hm? Ihr geht es gut! Ich rede von MIR! Ich habe zwei Tage nicht gebadet und bin nicht gestylt! So kann ich mich doch nicht retten lassen! (seufzend:)Oje! lustige Musik Theo! Simon! Simon! Theodore! Theo! Simon! Theo! Bonjour, mein Freund. Simon? Machst du Bungee-Jumping? Er ist nicht Simon. Ich bin Simone! Das ist fast das Gleiche. Ja, das dachte ich auch erst. Aber er benimmt sich total anders! Er lacht frech. Der Biss! Da gab es doch Nebenwirkungen. Veränderte Persönlichkeit, weniger Hemmungen. Lüge! Wer bist du? Wow! Simone ist ziemlich cool! Er heißt Simon. Und nein, ist er nicht. Au revoir, Alfred! Hui! Alvin! Ich heiße Alvin! Hu! C’est magnifique, Simone! Okay, Theo. Du bist dran. Wirklich? Ich hab so was noch nie gemacht. Wirst du auch nicht! Wieso erlaubst du das? Was denken Sie sich? Wann mein Dad auf die Insel kam. Was? Wir hatten riesigen Spaß! Warum zickst du rum? Ich? Zicken? Ich bin nicht der Zickige, ich bin der Spaßmacher! Der Coole! Da können Sie jeden fragen. Wen denn? Ich bitte euch. Theo, du darfst nicht springen. Du hast beim Fernsehen Angst! Ich bin ein Chipmunk! Hepp! Hurra! Oh! Hilft mir mal jemand? Hach, viel besser! Jeanette, die Kleider sind krass bezaubernd. Zum Sterben schön. Danke! Und ich habe noch was für dich gemacht, Eleanor. Oh, wie geschickt du doch bist! So plötzlich. Und falls du müde wirst, habe ich dir einen Rollstuhl gebaut. Oh! ‚Super.‘ J’arrive! Enchanté, Mademoiselle. Ein Kuss. Ein Kuss. Und noch … Kichern .. einen Kuss. Mmh! Oh! Was hat den gestochen? Eine Spinne. Er hält sich für einen lebenslustigen Franzosen! Echt? Er glaubt, er wäre … (frz. Akzent:).. der interessanteste Chipmunk der Welt. Simon! Simon. Kichern Simone! Ah oui? Wir sollten einen Unterschlupf bauen. Pourquoi? Ich kann mir kein besseres Dach vorstellen als die Sterne! Wie wäre es mit einem echten Dach über dem Kopf? Es regnet gleich. Was macht schon ein wenig Regen? Hm? Wir achten das Wasser. Denn es nährt die Blumen. Okay, das ist total verrückt! Das mit dem Unterschlupf war deine Idee. Deine! Donnern Oh, toll. Klasse. Okay, wir bauen einen Unterschlupf. Alle helfen mit! Vorwärts. Ich versuche es. Ich komme mir nutzlos vor. Hm? Was … was tust du denn? Was ich tun wollte, als ich dich das erste Mal erblickt habe. Musik: „Say Hey“ von The Chipmunks and The Chipettes Was? Hm? Hey, hey, hey! Ihr holt euch eine Lungen- entzündung, wenn ihr im Regen tanzt! I’ll be gone today. But I’ll be back all around the way. It seems like everywhere I go … .. the more I see, the less I know. But I know one thing: That I love you (baby girl). Hey, ihr bespritzt uns mit Schlamm! Hallo! Das kann ins Auge gehen. I’ve been a lot of places all around the way. I’ve seen a lot of joy and I’ve seen a lot of pain. But I don’t want to write … Das sieht nach großem Spaß aus. Rocking in the dance hall moving with you. Dancing at night in the middle of June. My momma told me: Don’t lose you. I say hey, I’ll be gone today. Eleanor? Möchtest du vielleicht tanzen? Sehr gern! Mit mir? Ja, Theodore! Kichern Jetzt steht Jeanette im Rampenlicht! Ich bin doch die Hübsche! Jeanette ist die Kluge. Ich renne auch nicht rum und mache einen auf oberschlau! Ich weiß! Ich bin der Spaßmacher, du die Hübsche. Genau! Wisst ihr, wie glitschig der Matsch ist? Das ist lächerlich! Hört mir jemand zu? Simon! Ahm, Alvin? Langsam klingst du wie Dave. Die Musik hört auf. (schreit:)NEIN! bedrohliche Musik Er seufzt. Ian knurrt. dumpfes Grollen Sie seufzt zufrieden, lustige Musik. (argwöhnisch:) Hm! Was machst du da? Er stöhnt. Ich baue einen Unterschlupf. Wenn ich schon nicht der Spaßmacher bin, kann ich genauso gut … .. bäh! … der Verantwortungsvolle sein. Igitt! Echt jetzt? Ahm, wenn ich nicht mehr die Hübsche bin, … .. sollte ich vielleicht auch einen bauen. Ja, viel Glück. Was? Glaubst du, ich kann das nicht? Das habe ich nicht gesagt. Ich habe es gedacht, aber nicht gesagt. Das wollen wir doch mal sehen, mein Lieber! Allons-y! Sie seufzt gerührt. Er ist so … französisch! unheilvolle Musik Oh, sei vorsichtig, Simone. Dann mal los. Spannende Musik, sie bibbern, Knarzen und Krachen. (Eleanor:) Oh nein! Na? War das nicht eine nette Abkürzung? Gut, dass wir keine Hosen tragen. Okay, Leute. Kommt rüber! Ist … Ist das nicht gefährlich?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.