Pure Fm Berlin

Pure Fm Berlin, Pure Fm Berlin hören, Webradio Pure Fm Berlin Internetradio

Ich würde mich gern unter die Niagarafälle stellen. Das kann ich mir vorstellen. Uns so zu scheuchen! Wenn ich diese Pfeife K erwische! Wo hast du den Whiskey hingestellt? Ich hänge mich erst mal unter die Dusche. Doug lacht. Da steht ja der Whiskey. Habe ihn gar nicht gesehen. Die Dusche läuft. Ah! Nicht schon wieder! Doch! Klirren Willst du auch einen Schluck? als Doug: Erst muss ich duschen, dann kippe ich die ganze Flasche runter. Ich habe über den Typen nachgedacht. als Doug: Ich versteh dich nicht. Der von der Rezeption. Das ist kaum zu glauben. als Doug: Den bringen wir schon zum Reden. Bestimmt! Dann wird er ausplaudern, wo wir diesen Spinner K finden. Portier: Was kann ich für Sie tun? Verschwinde so schnell wie möglich. Gibt’s Probleme? Ja. Oh, nein! Ich Radio ah Radio Ich muss mein Lenkrad oben im Büro vergessen haben. Das kann passieren. Wo habe ich nur meine Gedanken? Vielleicht kann ich helfen. Wenn Sie mich entschuldigen. Nein. Nein? Nein! Hat er ausgepackt? Ist ein harter Brocken. Dann müssen wir nachhelfen. So. Sie haben die Wahl. Wir sagen, er wurde zufällig von einem Zug überrollt. Ein Jammer! Nein! Bitte warten Sie! Dann packen Sie aus! Wie, wenn Sie mich nichts fragen? Wer ist K und wo finden wir ihn? Oh, Sie meinen Radio Ich habe keine Ahnung. Die Nummer kennen wir. Hast du sonst nichts zu sagen? Ich weiß nicht, wer und wo er ist. Er ruft mich nur an. Etwas mehr sollte dir schon einfallen. Mr Spider. Mr Spider und seine Frau wissen, wo er steckt. Er meint Shifty und die Frau. Das Zuckerpüppchen. Und? Mr Spider ist der Sicherheitsberater von K. Und? Und Radio Sie treffen sich im Buffalo Bill Schützenklub. Und? Sie haben einen blauen Oldsmobile. Von ‚. Jahrgang Radio blau. Die Zulassungsnummer ist ZSG. Nicht übel! Ich ziele wie immer zwischen die Augen. Ehrlich, Mr Spider, ich habe nichts verraten. Idiot! Los, weg hier! Fahr du! Okay! Schön festhalten! Verfolgt uns jemand? Nein. Verdammt! Da sind sie. Gib Gas! Fahr langsamer! Sie sollen in Reichweite kommen. Doug, jetzt zeigen wir denen, was eine Harke ist. Schüsse Die wären wir ein für alle Mal los. Hier spricht Spider, Sir. Unsere beiden Freunde sind soeben mit ihrem Wagen in die Luft geflogen. Gratuliere! Danke, Sir! Kommen Sie her! Wir sind unterwegs. Na, was sagst du? Hier ist Steinberg. Oh, Steinberg! Steinberg, wo stecken Sie? Wir suchen Sie überall. Sie haben uns auf Ihrer Weltkarte. Wir haben es geschafft, die Bande aufzustöbern. Wo ist Mason? Da kann ich nicht helfen. Der Satellit ist kaputt. Was? Er ist explodiert. Wir wissen nicht warum. Toll! Steinberg! Stein Radio So. Sie sind also im Hotel, hm? Ich war nur kurz weg, um Pistazieneis zu holen. Was? Pistazieneis? Das war mir ausgegangen. Ah! Tag zusammen! Tag! Können wir Ihnen helfen? Ja. Ich brauche eins Ihrer Motorräder. Oh, bitte sehr! Möchten Sie lieber das hier oder das? Irgendeins. Ich habe es eilig. Hey, junger Freund! Ich brauche eine Quittung. Oh! Ja, natürlich! Natürlich! Oh! Sonst noch was, Sir? Ich suche einen blauen Oldsmobile. Zulassungsnummer Florida ZSG. Den muss ich finden. Ich frage bei der Zulassungsstelle nach. Danke! Zentrale? Hey! Da steht er ja! Er hat ihn gefunden. Der kennt seinen Job. Ein wahres Genie. Ja. Tag! Tag! Solltest du dich nicht um was anderes kümmern? Mir gefällt es hier. Hey! Die Glückssträhne ist zu Ende. M-m! Das ist mein Partner Doug. Tag, Doug! Tag! Tag! Oh, das war ich. Ich habe mir gedacht, das macht die Sache ein bisschen realistischer. Ja. Doug lacht. Ja, gute Idee! Wo sind unsere Freunde? Da ist was im Busch. Der Parkplatz ist überfüllt, aber hier ist keiner. Kommt dir das nicht merkwürdig vor? Aber wieso? Wenn man muss, muss man. Darauf bin ich nicht gekommen. Das bestbesuchte Häuschen. Da möchte ich Klofrau sein. Hoffentlich ist es endlich so weit. Ich bin zuversichtlich. Ja, irgendwie wird es schon weitergehen. Wir können uns allein unterhalten. Genau! Mann: Entschuldigt uns. Frau: Wir wussten, was uns erwartet. Wir beeilen uns auch. Viel Glück! Alles Gute! Ich bin so nervös. Ja? Wir wären gern in der Stunde der Bewährung dabei. Mann: Mal sehen, wer verliert. Frau: Wann kommt ihr wieder? Morgen Mittag. Frau: Ich möchte mitkommen. Frau : Ja. Bis dann! Viel Glück! Passt gut auf euch auf! Denkt an uns. Das tun wir doch immer. Wiedersehen! Hoffentlich ist es endlich so weit. Ich wünsche es mir. Wir warten schon so lange darauf. Frau : Sie haben es so sehr verdient, Erfolg zu haben. Frau : Es ist wie ein Trieb. So kann man es nennen. Frau : Sie haben sich über das Menschliche erhoben. Frau : So kann man es nennen. Wirklich kaum zu glauben. Tja, du sagst es. Die können sich doch nicht im Klo runtergespült haben. Hey! Ach! Kontrollier die Sitzörtchen! Da ist schon mal nichts. Und da ist auch nichts. Ich verstehe das nicht. Vielleicht sind die auf Damen. Hey! So was! Wir sind eingeschlossen. Oi! Wir fliegen ja! Bohrgeräusch peitschenartiges Geräusch Schuss Bohrgeräusch Peitschen Schuss, gefolgt von Bohrgeräusch Peitschen Ich möchte wissen, wo wir sind. Auf einem fliegenden Lokus. Sehr interessant! Grins nicht! Geh weiter! Guck nicht so dämlich! Oh! Das muss ein Aufzug gewesen sein. Wir sind auf einem Schiff. Das dürfte das Ende sein, meine Herren. Ich hoffe, Ihre Reise war nicht allzu anstrengend. Ach, nicht im Geringsten. Darf ich Sie bitten? Ja. Ah! Mr Mason und Mr Steinberg, nehme ich an. Sie nehmen richtig. Willkommen an Bord der Zukunft! Schöner Dampfer! Nehmen Sie doch Platz! Fühlen Sie sich wie zu Hause. Tja! Die Nussschale ist nicht übel. Sie ist nur ein Spielzeug. Was bedeutet eigentlich K? Nichts. Überhaupt nichts. Der Klang hat mir gefallen. Er hat so etwas Geheimnisvolles. Das schon. Mein Kompliment! Sie haben meine Versuche zunichtegemacht, Sie zu erledigen, und sind sogar in die Zentrale meiner Organisation vorgedrungen. Ich hätte nie gedacht, dass der Geheimdienst so gute Mitarbeiter hat. Wenn Sie das aufmuntert, wir haben es selbst nicht geglaubt. Kommen Sie mal mit! Verschwindet alle! Meine Herren, ich habe mich entschlossen, Sie vor die Wahl zu stellen. Es gibt zwei Möglichkeiten. Wie großzügig! Entweder lasse ich euch umlegen Radio Aha! Was bieten Sie uns noch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.