Radio SCHLAGER PARADIES 90.3 FM Oldenburg

Radio SCHLAGER PARADIES 90.3 FM Oldenburg, Radio SCHLAGER PARADIES 90.3 FM Oldenburg hören, Webradio Radio SCHLAGER PARADIES 90.3 FM Oldenburg Internetradio

Ja, sie sind alle da. Gail, zeig mir nochmal die Skizze vom dem Wrack. Sie ist in meiner Tasche. Ist frischer Kaffee da? Ja, auf dem Tisch. Das ist die von dem Medaillon. Ich möchte die von der Goliath. Die ist auch da drin. Nein, ist sie nicht. Muss sie aber. Dann sieh selbst nach. Du hast recht, sie ist weg. Adam Radio Radio ich geh‘ nach draußen, Luft schnappen. Verriegelst du die Tür hinter mir? Danke. Mein Gott, das ist es! Was? Ich erkenne sie wieder. Ich habe ein Stück davon unten gesehen. Du hast was gesehen? Sie trägt einen Anhänger in Drachenform. Als du das gezeichnet hast Radio Radio dachte ich, es sei Teil des Kleides. Ich habe diese Kette unten gesehen! Ich griff nach ihr, als die Haie kamen. In der Liste steht irgendwas über Goldketten. Kein Wort über Ketten. Doch, muss es. Hier ist ein Anhänger. Ein goldener Drache mit Smaragdaugen. Das ist er! Der Goldschmied, der das Medaillon machte, fertigte auch den Anhänger. Wenn ich jetzt runtertauche und die Kette finde und daran hängt dieser Drache Radio Radio dann haben wir unseren Beweis. Dann haben wir unseren Beweis! Kevin? Treece, wir haben’s! Ich hab‘ die Lösung. Es ist der Beweis! David hat unten etwas entdeckt. Sie beweisen nichts mehr. Was reden Sie da? Ich werde die Goliath jetzt sprengen. Wieso jetzt? Wenn mir etwas zustößt, ist keiner mehr da, der es tun könnte. Was meinen Sie? Was sollte Ihnen zustoßen? Gut, dann sprengen Sie die Goliath. Aber erst hole ich den Herkunftsbeweis. Gehen Sie nach oben, packen Sie und reisen Sie ab. Den Teufel werde ich tun, Treece! Ich werde tauchen. Dann können Sie sie sprengen und mich ebenfalls! Wie Sie wünschen, Junge. Gestatten Sie? Sie brauchen mich da unten nicht, oder? Nein, ich glaube nicht. Coffin! Sie haben Kevin getötet. Ich gebe Ihnen ein Zeichen, wenn ich die Schnur zünde. Doch ich warne Sie, egal, was Sie finden, Sie haben nur drei Minuten Zeit! Denken Sie daran! Keine Sorge. Wenn ich drin bin, schalt den Kompressor ein, ok? Ich mach‘ das schon. Es geht nicht. Ich hoffe, es dauert nicht lange. Gib mal her. Flaschen Champagner und ein bisschen Kaviar. Jetzt sitzen wir im Hühnerstall. Ja, die Hauptsicherung wahrscheinlich. Sieht nach einem Kurzschluss aus. Ja, ok. Der Portier prüft die Sicherungen. Der Lift ist stecken geblieben. Auch das noch. leise bedrohliche Musik stöhnt Oh je, ist das heiß hier drin. Komm, machen wir es uns bequem. Hör auf, du hast zu viel gegessen. Fühlst du dich nicht gut, Rinus? Hoffentlich haben die schon gemerkt, dass wir stecken geblieben sind. Da, er steckt genau zwischen Etagen. Ah! Also das Problem hätten wir gelöst. Er rührt sich aber nicht. Nanu. Ist ja merkwürdig. Frau stöhnt lustvoll Klaas, das rote Licht. Was? Das rote Licht ist an. Was? Das rote Licht ist an. Das rote Licht brennt. Ich glaube, ich ersticke. Rinus Verdammt, hier ist eine Hitze, wie in der Sauna. Sieh mal, was ist denn mit ihm? Ich weiß auch nicht. Rinus? Rinus. Was hast du denn, Rinus? schreit Hallo. Hallo, können Sie mich hören? Ob sie schon draußen sind? Oder sie wollen ihre Ruhe. Moment, seid doch mal ruhig. Sind Sie ok? Hier, ich hoffe, es ist der richtige. Das hoffe ich auch. So, jetzt muss sie aufgehen. Der ist es nicht. Das muss er sein. Hilfe, Hilfe! Lasst mich hier raus. Rinus, Rinus! Frau hämmert an die Fahrstuhltür Was ist hier los? stöhnen gequält flirrende Musik gähnen Sollen wir die Polizei rufen? Machen wir uns nicht verrückt. Keine Panik, ja? Ah, jetzt kommt er runter. Glocke der Fahrstuhltür, psychedelische Musik Sirene Ah! Soll ich mir das Genick brechen? Notfall, da muss er schnell fahren. Hopp, hopp, hopp, hopp Radio Kannst du ihm nichts schenken, das ohne Batterien funktioniert? Ohne Batterien? Das musst du verstehen. Ich habe den Zirkus ständig um mich. Ach, wenn er doch Spaß daran hat. Ist ja ganz schön angeschwollen. Ja, der schlägt ’ne harte Rechte. Es war deine Schuld. Du weißt, wie eifersüchtig Harry ist. Ich hab nur mit ihr geredet, ist das verboten? Wieso hast du nicht zurückgeschlagen? Ich bin nicht lebensmüde. Da habe ich keine Chance. Die Sirene geht nicht mehr, Papi. Gott sei Dank. Reparierst du’s? Heute Abend. Ist aber ein Notfall. Zieh dich lieber an, Zeit für die Schule. Inkes Vater hat auf der Brust mehr Haare als auf dem Kopf. Woher weißt du das? Habe ich beim Schwimmen gesehen. Hm. Bei Tisch wird nicht gelesen, das kannst du in der Schule. Aber Papi liest doch auch. Der geht ja auch nicht mehr zur Schule. Karin, jetzt iss endlich. Papi Radio Wachsen mir auch Brusthaare? Mädchen kriegen Beulen, keine Haare. Beulen? Wieso denn das? Aber wir, wir kriegen da keine Beulen, stimmt’s, Papi? Busen heißt das, nicht Beulen. Wann krieg ich einen Busen? Wenn du gelernt hast, alles aufzuessen. Telefon klingelt Ja, hallo? Hier spricht Berty Adelaar. Ja. Ist für dich, Papi. Ja, Adelaar. Guten Morgen, Chef. Ach. Was ist denn da passiert? Die Klimaanlage? Ja, das kann ziemlich heiß werden. Ja. Ich sehe es mir an. Wie ist die Adresse? . Ja, Chef, mache ich. Ok, in Ordnung, Wiederhören. Fangen sie jetzt schon an, dich zu Hause anzurufen? Gestern Nacht ist ein Lift stecken geblieben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.