BR-Klassik 98.0 FM Pfaffenberg

BR-Klassik 98.0 FM Pfaffenberg, BR-Klassik 98.0 FM Pfaffenberg hören, Webradio BR-Klassik 98.0 FM Pfaffenberg Internetradio

Ihr werdet umgebracht, bis auf den letzten Mann. Du weißt, dass Katô den alten Boss getötet hat. Du hast es gesehen, oder? Ich habe keine Ahnung, wovon ihr redet. Als sein Bodyguard warst du doch die ganze Zeit bei ihm. Ich habe nichts gesehen. Ah ja. Bruder, wollen wir seiner Erinnerung auf die Sprünge helfen? Hey, Funaki. Wir werden mit dir dasselbe machen. Sieh gut hin, Arschloch! Hey Radio Hey, wartet. Wartet! Ich hab’s gesehen! Ich hab’s gesehen! Ich weiß es wieder! Ich hab’s gesehen, hört auf! Ich hab’s gesehen! Dann spuck’s schon aus, Arschloch! Habt ihr immer noch nicht rausgefunden, wo sich Ôtomo versteckt? Nein. Nur eine blutverschmierte, schwarze Tüte hat man uns geschickt. Dass wir ihn so lange nicht gefunden haben, heißt doch, dass noch andere ihre Finger im Spiel haben. Deshalb sag‘ ich ja, kriegt euren Arsch hoch und findet das raus! Ja, Entschuldigung. Auf Wiedersehen. Und dann? Habt ihr Funakis Leiche gefunden? Nein. Sie werden sie irgendwo entsorgt haben. Die taucht nicht auf. Aber was ich nicht verstehe: Warum knöpft sich Ôtomo nicht dich oder Ishihara vor, sondern erst mal Funaki? Funaki hat Männer von ihnen umgebracht. Wäre es möglich, dass wir mal alleine sprechen? Nur kurz. Geht es um etwas Wichtiges? He. Ja. He. Ja. Meinst du wirklich, die gehen so weit, nur wegen zwei Leuten von ihnen? Wenn Funaki Geheimnisse von dir wüsste, würde mich das schon eher überzeugen. Was meinen Sie? Bitte sprechen Sie nicht in Rätseln. Herr Katô, würden Sie sich Radio das mal anhören? Ich sage doch, Katô hat alles geplant. Er hat an dem Tag mit mir geredet. Du brauchst nicht mitzukommen, hat er gesagt. Aber ich habe mir Sorgen gemacht und bin ihnen gefolgt. Es sollte jemand von einer anderen Familie kommen, da ist das doch seltsam. Und dann, nachdem Katô den Typen erschossen hat, hat er mit einer anderen Waffe den alten Boss umgelegt. Und dann hat er es so aussehen lassen, als hätte der andere den Boss erschossen. Ein paar Tage später dann habe ich Katô gesagt, dass ich alles gesehen habe. Und er hat gemeint: Wenn du den Mund hältst, wirst du’s nicht bereuen. Er hat mir ein Territorium versprochen, und dass ich aufsteige. Was soll das sein? Woher kommt diese Fälschung? Wer hat Ihnen das gebracht? Ishihara hat es geschickt. Ishihara? Jetzt warten Sie mal. Ishihara gehört zu meinen engsten Vertrauten, ich habe ihn gefördert. Das würde er doch auf keinen Fall tun. Ishihara will bestimmt deine Nachfolge antreten. Als Ôtomo aufgetaucht ist, hat er ihn dafür benutzt, oder etwa nicht? Ishihara war es auch, der neulich Tomita zu uns geschickt hat. Wollen Sie sagen, er hat mich verraten? Er hat doch früher schon Ôtomo verraten. Wer einmal jemanden verrät, wird immer wieder jemanden verraten. Der Scheißkerl Radio Wie ist es beim Hanabishi-Clan gelaufen? Herr Fuse war äußerst besorgt. Er hilft uns bei der Suche nach Ôtomo, hat er gesagt. Ah ja? Kennst du Kimura? Ja. Das ist der, dem Ôtomo mal das Gesicht zerschnitten hat. Aber warum erwähnen Sie ihn? Er muss Ôtomo doch furchtbar hassen. Und er ist mit Nakata vom Hanabishi-Clan verbrüdert. Sie veranlassen, dass er sich bei uns meldet. Ja, aber seine Familie wurde vom Sannô-Clan zer Radio Hey! Ich bin extra nach Ôsaka gefahren und habe erreicht, dass man uns hilft! Ja, Entschuldigung. Weil ihr euch nicht ins Zeug legt, hat der Boss so viel Ärger! Findet Ôtomo, und zwar ein bisschen flott, ihr Arschlöcher! Ja. Es wird also keine Auseinandersetzung zwischen Ôtomo und dem Sannô-Clan geben, sondern der Hanabishi- und der Sannô-Clan krachen aufeinander. Es wär ja zu schön, wenn die sich gegenseitig zerstören. Das war echt schwer. Ohne einen wie mich geht’s offenbar nicht, was? Ein Kriminalbeamter darf halt nicht nur am Schreibtisch sitzen. Bitte sagen Sie das auch dem Chef, wie hart ich daran gearbeitet habe. Ja, ja. Und Ôtomo hat also keine Unterstützung durch jemand anderen? Nein. Der Boss in Ôsaka arbeitet ebenfalls mit uns zusammen. Das stimmt. Scheiße Radio Ruf den Boss an und frag ihn, ob Kimura sich gemeldet hat! Ja. Guten Abend, Herr Kimura. Wo ist Ôtomo? In dem Transporter da hinten. Na los, auf zu deinem früheren Chef! Ôtomo Radio Herr Ôtomo für dich, Arschloch! Chef Radio Guten Tag. Was soll der Chef, du Arsch? Bitte hören Sie mich an! Da ist einiges zusammengekommen. Als Ka Radio Katô mich angesprochen hat, wollte ich erst gar nicht. Aber wenn ich es nicht tue, bringt er mich um, hat er gesagt. Damals habe ich Sie verraten. Ich tue alles für Sie! Ich habe jetzt auch Geld. Ich kann Ihnen Aktien geben, oder Wertsachen! Ich tue alles, was Sie wollen! Bitte vergeben Sie mir! Du tust alles? Ja! Spielen wir Baseball. Was? Nicht Radio nicht! Damit hat Katô niemanden mehr. Rühr ihn nicht an. Den werde ich erledigen. Gut. Nun, Ishihara hat ein grausames Ende gefunden, aber er wollte mit Tomita den Sannô- Clan übernehmen. Wir hatten keine Wahl. Er hatte einen scharfen Verstand, ich habe ihn gut behandelt, und das ist dem Scheißkerl zu Kopf gestiegen. Herr Fuse und die Nummer Zwei vom Hanabishi-Clan haben uns sehr geholfen Radio Boss! Alle hier versammelten Vorstands- mitglieder haben eine CD erhalten. Was? Wenn es stimmt, was Funaki sagt, macht Sie das zum Feind unseres früheren Bosses. Was ist mit euch los? Ihr fallt auf so einen Schwindel rein, ihr Arschlöcher? Wer war das? Wer hat das getan? Den Boss umzubringen und seine Nachfolge anzutreten, ist das nicht viel eher ein Schwindel? Was soll das, ihr Lumpen? Wollt ihr etwa rebellieren? Ihr dreht ja durch, ihr Scheißkerle! Wer hat den Sannô-Clan denn erst so groß gemacht? Gut Radio Dann hört mal gut zu. Alle, die gegen mich sind, werden ausgeschlossen. Wer von euch ist überhaupt dafür, dass ich zurücktrete? Tretet vor! Schämt ihr euch nicht, ihr Lumpen? Was fällt euch ein, Mistkerle! Das werdet ihr bereuen. Euch und eure Fressen werden wir uns merken! Hey, ihr habt meinen Leuten die CD mit Funaki geschickt. Was für miese Tricks ihr anwendet. Der Überfall auf mein Büro geht doch auch auf’s Konto vom Hanabishi-Clan, was? Bitte konstruieren Sie keine Vorwände für einen Streit. Ich krieg‘ euch schon dran. Die Geschichten mit Tomita und Ishihara sind bestimmt auch von euch,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.