BR plus – Bayern+ 729 AM Hof

BR plus – Bayern+ 729 AM Hof, BR plus – Bayern+ 729 AM Hof hören, Webradio BR plus – Bayern+ 729 AM Hof Internetradio

Ich stell euch demnächst dem Boss vor. Ist er heute nicht da? Spielt das irgendeine Rolle für euch, ob der Boss heute da ist oder nicht? Mein Boss ist nicht so ein kleiner Fisch, der bei jedem Besucher gleich antanzt. Gomi. Ja. Stimmt’s? Ja. Ist doch so. Das ist es. HEUTE GESCHLOSSEN Mann! Eigentlich sind nun ein Finger und eine Entschuldigung beim Bruder fällig. Also echt Radio Ihr esst Curry im Hotel? Ich habe doch gesagt, ihr sollt ihn nicht aus den Augen lassen! Idioten! Hey. Lass gut sein, gib ihnen nicht die Schuld. Immer trifft es meinen Bauch. Bruder, es tut mir leid. Nein, das wollte ich nicht sagen. Willst du nicht mit mir nach Ôsaka fahren und mit dem Boss des Hanabishi- Clans Brüderschaft trinken? Ich habe keine Lust, mich mit dem Sannô-Clan anzulegen. Du willst Katô und Ishihara laufen lassen? Dabei sind sie schon hinter uns her! Chef, lassen Sie uns das machen. Wir nieten Kâto um. Ihr schafft es doch nicht mal, zu zweit einen Bruder zu beschützen! Entsorgt die Knarre, sofort! Und dann versteckt euch irgendwo, bis ich sage, es ist gut. Die Typen vom Sannô- Clan lungern überall rum. Aber Boss Radio Klappe! Ihr seid mir hier sowieso keine Hilfe. Wo hast du diese Typen aufgetrieben? Beide sind Söhne von Männern, die mal meine Brüder waren. Taugen genauso wenig wie ihre Väter. Ich habe sie aufgenommen, aber du siehst ja, wie’s steht. Aber für sie ist es vielleicht besser so. Der Boss würde niemals hierher kommen. Und wieso kommt Ôtomo eigentlich nicht selbst? Der hat meine Familie ganz schön verarscht. Hey! Wo ist Ôtomo? Weiß ich nicht, du Wichser! Bringt sie um. Schau’s dir an. Das sind deine jungen Männer, oder? Sie sollen bei Katô eingedrungen sein. Die hat man ihnen übergestülpt und sie totgeschlagen. Euch ist es zu verdanken, dass immer wieder Typen wie sie sterben. Das kannst du auch Ôtomo ausrichten. Kimura hat mich darum gebeten. Ich werde mit ihm zum Hanabishi- Clan fahren und einen Pakt schließen. Aha. Das kannst du auch Kimura bestellen: Lasst euch nicht benutzen. Ich verstehe. Vielen Dank. HANABISHI-CLAN UNTERFÜHRER: KAZUO NISHINO. BERATER: KATSUHISA NAKATA Radio Hey, Kimura, du verlangst einen Sake-Pakt mit dem Boss? Für wen hältst du uns, du Schwachkopf? Und mit dem da soll sich der Boss auch verbünden und dann noch in euren Streitereien die Drecksarbeit übernehmen? Was fällt dir eigentlich ein, du Schwachkopf! Verzeihung. Es hat auch schon Männer von mir erwischt. Darüber kann ich nicht einfach hinweggehen. Und was sollen wir davon haben, wenn du deshalb einen Pakt mit uns willst, hm? Ist dir eigentlich klar, was du sagst? Willst du den Hanabishi- und den Sannô-Clan gegeneinander aufhetzen? Sie haben doch selbst gesagt, dass der Sannô-Clan nur noch die Katô-Familie ist. Moment mal, was quatschst du da? Unser Pakt mit dem Sannô-Clan ist älter als deine Sackbehaarung. Wer trägt die Verantwortung, wenn es Krieg gibt, nur weil es ein paar Möchtegern- Gangster wie euch erwischt hat? Ihr kommt gleich angekrochen und wollt euch hinter den Hanabishi verstecken! Wer Krieg will, muss vorangehen und selbst zur ersten Kugel werden! Ich weiß. Bist du blöd oder was? Und der da ist der Typ, der deinen Boss umgebracht hat. Mit dem schließt du dich zusammen und behauptest dann trotzdem noch, du weißt was du tust? Hä?! Sowohl ich als auch der Bruder haben nur getan, was man uns befohlen hat. Kimura! Es reicht, gehen wir. Hey, Ôtomo, was hast du gerade gesagt? Was willst du? Was soll das? Willst du uns verarschen, verdammt? Will ich nicht, du Arsch. Dabei hat der Boss eingewilligt, euch zu treffen, obwohl er so beschäftigt ist. Ihr wollt gehen, ja? Ob ihr geht oder nicht, entscheiden wir, Schwachkopf! Das hier ist Zeitverschwendung, du Arsch! Was hast du gesagt? Ist was, Arschloch? Entschuldigung. Bruder, jetzt warte mal. Der will uns doch verarschen! Gib mir deine Waffe! Ja. Dafür wirst du büßen, Arschloch! Dafür soll ich büßen? Wie denn, du Arsch? Schieß doch, los! Kimura! Wie willst du dafür geradestehen? Das werde ich auch! Dann schieß, du Arsch! Los, mach schon! Ist das ein Spielzeug oder was? Entschuldigung, bitte verzeihen Sie ihm! Er kam gerade erst aus dem Gefängnis und blickt noch nicht durch! Du blickst hier nicht durch, Idiot! Schleppst uns hier diesen dreckigen Scheißkerl an. Wie willst du das wiedergutmachen? Schneidest du dir einen Finger ab, hä? Was wirst du tun, hm? Abschneiden? Dann entscheide dich für ein Werkzeug. Sag schon, was willst du haben? Einen Dolch? Ein Küchenmesser? Bringt eins her. Ihr quatscht vielleicht einen Scheiß zusammen, ihr Ärsche! Kimura, gehen wir. Wie bitte? Du sollst dir einen Finger abschneiden, Ôtomo! Dafür musst du bezahlen! Ich sag doch, schieß, du Arsch! Schieß, du Möchtegern-Gangster! Wer ist hier ein Möchtegern-Gangster? Und ob ich schieße! Ich bring dich um! Los, schieß! Schieß schon, du Arsch! He! -Schieß! Was sagst du, verdammt? Sind Sie damit zufrieden? Mit dem Sannô-Clan werden wir zwei schon fertig! Hey, bringt ihn zu einem Arzt. Ja. Bitte. Herr Kimura ist wieder da. Entschuldige. Schon gut. Darfst du mit dem Finger überhaupt trinken? Ach, wenn es nur ein Schluck ist. Darf ich das so verstehen, dass wir Brüderschaft trinken? Hm? Mhm. Sieht doch so aus, als wären sie brauchbar. Und Ôtomo, sind Sie sich bei dem auch so sicher? Kimura hat bewiesen, dass er ein Yakuza ist. Er weiß, was Pflicht ist. Die beiden werden sich für uns mit dem Sannô-Clan anlegen. Hol ein paar Leute von dir und von Nakata zusammen, unbekannte Gesichter. Sie sollen ihnen helfen. Und Boss, wir werden sie auch in dieser einen Sache nachforschen lassen. Du meinst, was beim Tod des früheren Bosses passiert ist? Ja. Neulich wurde doch auch aufs Büro von Herrn Ishihara geschossen. Ich lasse Sie ab jetzt bewachen. Idiot. Ich bin der Bodyguard vom früheren Boss. So tief bin ich nicht gesunken, dass ich mich von euch beschützen lassen muss. Sag ihnen, sie brauchen mir nicht folgen. Ja. Was soll das, du Scheißkerl? Entschuldigung. Was heißt hier Entschuldigung, ihr Arschlöcher? Du sollst meine Männer umgebracht haben. Von wegen Männer, so wie die rumgeheult haben. Das waren doch bloß Kids! Ôtomo! Bring den Idioten zur Vernunft.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.