91.4 Berliner Rundfunk Berlin

91.4 Berliner Rundfunk Berlin, 91.4 Berliner Rundfunk Berlin hören, Webradio 91.4 Berliner Rundfunk Berlin Internetradio


Fügen sie ihre Website.

Ich wollte Genaueres über den Überfall wissen. Es gibt keine Belege. Fall abgeschlossen. Jetzt haben sie die Akte „verlegt“ . David wurde verarztet, bevor man ihn hier einlieferte. Trotzdem hat ihn vor mir angeblich niemand untersucht. Der Goodman-Junge kann uns nicht weiterhelfen. Also war ich heute im Pub von East Proctor, und dort habe ich zwei Dinge begriffen: Sie haben gelogen. Es gab weder Zeugen noch einen entlaufenen Irren. Die Gemeinde verschweigt die Wahrheit über den Vorfall. Sie wollen doch nicht etwa sagen… David hat einen schweren Schock erlitten. In East Proctor grassiert ganz offenbar eine Art Massenneurose. Wenn die Dorfbewohner glauben, dass ein Werwolf Jack getötet hat, warum nicht auch David? Und wenn er den Angriff eines Werwolfs überlebt hat, würde er beim nächsten Vollmond nicht selbst einer werden? Oh, nicht, dass er auf allen Vieren den Mond anheulen würde, aber in seinem Zustand könnte er sich schaden. Und anderen auch. Was sollen wir tun? Wir sollten die Polizei informieren. Hier. Winston riecht irgendwas. Lass ihn los. Er ist ein Prachtkerl. He! Wer ist da? Das ist nicht Winston. Seht mal! Da! Heilige Jungfrau Maria! Hallo? Ist da jemand? Ich finde das überhaupt nicht witzig. Das werde ich melden. NON-STOP-ORGIE SEE YOU NEXT WEDNESDAY Gütiger Gott. Hallo, Wölfe. Nette Wölflein. lch… Ich bin gleich wieder da, OK? Könnt ihr das ausrichten? Oh, Mann. Nein, Dr. Hirsch. Er ist noch nicht wieder da. Ja, in Ordnung. Aber ich fühle mich so hilflos, wenn ich hier tatenlos herumsitze. Ja, danke. Wiederhören. Verzeihen Sie bitte. He, Kleiner. Kleiner Ballonjunge. Komm doch mal her. Wenn du rüberkommst, geb ich dir ein Pfund. Zwei Pfund. Ich kenne Sie nicht. Ich bin der berühmte Luftballondieb. Warum sollte ein Dieb mir zwei Pfund geben? Ich werd’s dir erklären. Danke. Ja, Kleiner? Nackter Amerikaner klaute meine Ballons. Was? DAILY Mirror MANN ODER MONSTER? THE Sun Das macht Pence, Sir. Entschuldigung. MORDOPFER HALB VERSCHLUNGEN Unberechenbares Wetter in der letzten Zeit. Guten Morgen. Mann, ist mir kalt. David ! Wo in aller Welt bist du gewesen? Alex, du wirst es nicht glauben. Ich habe den Verstand verloren. Ich bin im Zoo aufgewacht. Im Zoo. Was habe ich gestern Abend gemacht? Du erinnerst dich nicht? Ich habe dich rausgebracht. Mich von dir verabschiedet und mich ausgesperrt… Ich bin durchs Fenster eingestiegen und habe gelesen, und dann bin ich im Zoo aufgewacht. Ich habe mir Sorgen gemacht. Du warst verschwunden. Wo hast du denn den Mantel her? Ich geh ran. Hallo? Alex, haben Sie etwas von ihm gehört? Er ist hier. Geht es ihm gut? Wo war er? Er weiß es nicht. Er ist im Zoo aufgewacht. Im Zoo? Ist er klar im Kopf? Ja. Er ist aufgeregt und durcheinander. Aber er ist nicht verrückt, wenn Sie das meinen. Haben Sie schon Zeitung gelesen? Oder Nachrichten gehört? Nein. Warum? Verhält David sich auffällig? Nein, er ist… Eigentlich nicht. Er ist recht überschwänglich. Können Sie hierher kommen? Ja, ich denke schon. Bringen Sie David zu mir. Ich will ihn unter Aufsicht haben. Ich rufe die Polizei an, aber er muss unbedingt ins Krankenhaus. Verstehen Sie? Ja, Doktor. Ist er auch sicher bei klarem Verstand? Es geht ihm gut. Wir kommen sofort. Soll ich einen Wagen schicken? Taxi ist schneller. Ich erwarte Sie umgehend. Hier können wir ein Taxi nehmen. Man sollte mich einliefern. Dr. Hirsch weiß, was zu tun ist. Ich habe mich schon lange nicht mehr so gut gefühlt. Ich komme mir vor wie ein Athlet. Gehen wir auf ’nen Quickie zu dir. Später. Guten Morgen. Rein mit dir. St. Martin’s Hospital. In Ordnung. Erinnert einen an den „Teuflischen Barbler von der Fleet Street“, was ? Wie bitte? Die Morde. Was für Morde? Das wissen Sie noch nicht? Gestern Nacht, sechs Opfer. Alle in unterschiedlichen Stadtteilen, alle verstümmelt. Der Kerl muss wirklich total durchgedreht sein. Halten Sie an. David, wir… Zahl das Taxi. Warte! David ! David, bleib stehen. Ich gehe zur Polizei. Jack hatte Recht. Jack ist tot. Jack ist tot. Und sechs andere Leute auch. Heute ist Vollmond. Ich gehe zur Polizei. David, sei doch vernünftig. Gehen wir zu Dr. Hirsch. Vernünftig sein, klar. Ich bin ein Werwolf, verdammt nochmal. David ! Officer! Officer, ich habe diese Leute gestern getötet. Ach was? Das ist ein blöder Witz… Halt den Mund. Wir hatten Streit… Ich kenne sie nicht. OK, gehen Sie. Komm, David… Verhafte mich, du Arschloch! Es gibt keinen Grund, ausfallend zu werden. Queen Elizabeth ist ein Mann! Prince Charles ist schwul! Winston Churchill war ein Wichser! Das reicht. Lassen Sie mich los! David ! Shakespeare war Franzose! Scheiße! Arschloch ! Scheiße! Jetzt reicht’s. David, bitte. Wer ist das? Hören Sie auf oder ich nehme Sie fest. Genau das will ich ja, du Schwachkopf. Er hat einen Freund verloren. Sei still. Genug jetzt. Gehen Sie weiter, Sie beide. Sie verhaften mich also nicht? Sollte er mich nicht verhaften? Ich weiß nicht. Vielleicht hält er sich für witzig. Witzig? David… Genug jetzt. Gehen Sie bitte weiter… Es ist hoffnungslos. Gehen wir. Lass mich in Ruhe. Ihr spinnt doch alle! Ich muss hier weg. David, verlier nicht die Kontrolle. Welche Kontrolle? Jack war wirklich da. Er wollte mich warnen. David… Ich liebe dich. Was? Ich liebe dich. Aber ich habe gestern was Furchtbares getan… Gehen wir zu Dr. Hirsch. Bleib weg von mir. Ich kann dir helfen. Nein, in meiner Nähe bist du nicht sicher. Ich liebe dich. David ! Die Gerichtsmedizin geht in der Tat davon aus, dass ein Tier beteiligt war. Ich glaube kaum… Ganz egal, was Sie glauben, Inspektor, wir müssen David finden. Vor der Dunkelheit. Gentlemen, bitte. Wir werden Mr. Kessler so schnell wie möglich finden. Er wollte verhaftet werden. Das ist nicht so schwierig, Miss Price. Er sucht Hilfe. Wie können wir helfen? Bleiben Sie hier. Sollten wir Sie brauchen, wissen wir, wo Sie sind. Ich glaube nicht, dass David mit den Morden in Verbindung steht. Aber wir werden ihn finden, das kann ich Ihnen versichern. Wir finden ihn, keine Sorge. Versprochen. Ja, Vermittlung, ich möchte ein R-Gespräch in die USA machen. David Kessler. Danke. Ich warte. Hallo? Vorwahl , . . Danke.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.