ENERGY Berlin 103.4 FM Berlin

ENERGY Berlin 103.4 FM Berlin, ENERGY Berlin 103.4 FM Berlin hören, Webradio ENERGY Berlin 103.4 FM Berlin Internetradio

Bevor das passiert, stirbst du an anderen Dingen. ZB Verdursten, Hitzschlag … Eine Insel! Nein, eine Insel wäre eher hilfreich. Also wenn du eine siehst, solltest du Bescheid sagen. Ahm … Jeanette? Oh! Sie keuchen. (lachend:)Wir leben! Wir leben! Gut, denn jetzt … .. bringe ich dich um! Leute, Leute, Leute! Hier wird niemand umgebracht, okay? Egal, wie sehr er es verdient! Danke. Obwohl du leicht aggressiv bist. Hör zu! Wir brauchen uns keine Sorgen machen. Dave weiß, dass wir weg sind. Er hat sicher die Küstenwache verständigt. Bis die hier sind, entspannen wir uns und essen den Donut. Schmatzen, lustige Musik Hm? Wolltet ihr auch was davon? Sie seufzen. spannende Musik Theodore! Alvin! Simon! Kannst du nicht schneller paddeln? Ich mache das seit zwei Stunden. Dank meines regelmäßigen Pilates machen meine Beine nicht schlapp. Zieh die Flossen aus, ich paddele. Geht nicht, das ist ein Einteiler. Kein gutes Maskottchenkostüm hat abnehmbare Füße! Gut, dann zieh den Anzug aus. Geht nicht! Wieso nicht? Weil ich nichts drunter habe. Sieh doch! Nein, das ist okay. Ich glaube dir. Nein, sieh! Da ist eine Insel. Vielleicht wurden die Chipmunks dort an Land gespült. Los! Paddel, Ian. Beeilung. Er ächzt. Okay! Das hätten wir. Jetzt dauert es nicht lange, … .. bis ein Flugzeug unser SOS sieht und uns zurückbringt. Ich höre gar keine Flugzeuge! Oder Hubschrauber. Vielleicht kommt Dave in einem Heißluftballon. Die Dinger sind total leise. Ich glaube nicht, dass Dave einen nimmt. Aber … er, er kommt doch? Oder? Na logisch! Ha! Nur vielleicht heute nicht mehr. Alvin hat recht. Wir müssen hier übernachten. Was? Ich soll im Freien schlafen? Wenn ich mich nicht täusche, … .. sind wir Chipmunks und leben in der Wildnis! Ahm, nein! Die Wildnis war früher einmal. Britt, es ist nur eine Nacht. (bibbernd:) Eine eiskalte Nacht! Dann machen wir eben ein Feuer. Sonst brennen wir versehentlich was ab. Es kann nicht schwer sein, absicht- lich was abzubrennen. Und wie? Ich erzeuge einen Funken, in dem ich den Stein gegen mein Messer schlage. Das Dave mir abgenommen hat. Pfft! Eine bessere Idee? Um genau zu sein: Die habe ich, Schlaumeier. Wie ihr seht, bündelt die Linse die Energie der Sonne. Und erzeugt so ein Feuer. Knistern Wow! Beeindruckend! Ahm, danke. Danke, dass du das beeindruckend findest. Schmoren Schnüffeln spannende Musik Heiß, heiß, heiß! Bein! Aua! Zischen, er seufzt. Fauchen Wir haben es geschafft! FEUER! Und … wie geht es jetzt weiter? Kumbaya my Lord, Kumbaya. (alle:) Kumbaya my Lord, Kumbaya. Kumbaya my Lord, Kumbaya. Oh Lord, Kumbaya. Alvin! Brittany! Wir müssen landeinwärts. Wenn wir auf den Berg steigen, haben wir einen besseren Überblick. Und können sehen, ob sie hier sind. Alles klar, verstanden. Was treibst du da? Ich mache ein Feuer. Was? Snoop hatte mal keine Streichhölzer. Er hat ein Feuer mit zwei Karottenstäbchen gemacht! Das kann nicht so schwer sein. Wir müssen los! Ja. Okay, Dave. Hör zu. Es ist schon fast dunkel. Fast. Darum mache ich Feuer. Wir machen es morgen. Nein, jetzt!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.