Radio FFN 102.4 FM Torfhaus

Radio FFN 102.4 FM Torfhaus, Radio FFN 102.4 FM Torfhaus hören, Webradio Radio FFN 102.4 FM Torfhaus Internetradio


Fügen sie ihre Website.

Gott segne Richard Nixon. Gute Nacht, Jungs. Tränen fließen Weine, na los, weine Tränen fließen Aus meinen Augen Tränen fließen Ich frage mich warum Tränen fließen Denn du brachtest mich zum Weinen Ja, Tränen fließen Fließen aus meinen Augen Ja, ja, ja Du brachtest mich zum Weinen Als du fortgingst Bliebst du so lange weg Komm zurück, meine Liebe Mein Herz schmerzt Zerbricht fast Wenn du mich hörst Komm zurück zu mir Tränen fließen Und du brachtest mich zum Weinen Weine, na los, weine TRÄNEN BANDENKRIEG IN BALTIMORE Nennt die Drapettes frech, nennt sie dreist, aber nennt sie nicht Spießer. Mütter, ihr solltet besorgt sein. Nach den gestrigen Unruhen bei Turkey Point verkündete Cry-Baby Walker die Verlobung mit dem Bandenmitglied und Flittchen Lenora Frigid, werdende Mutter seines Kindes. Cry-Baby ist eine Waise. Sein Baby soll eine richtige Familie haben, eine Familie, die er selbst nie hatte. Wade, der trotzig die Erziehungsschule für Jungs von Maryland betrat, sagte: Es fühlt sich gut an. Ich war noch nie so glücklich. WILLKOMMEN ZU HAUSE SPIESSER Schnell, Allison, versteck dich. Die Zeitungen haben das völlig aufgeblasen. Er hat mich belogen, Großmutter. Und die ganze Welt weiß, dass ich nur eine Drape-Närrin bin. Schwer hängt das Haupt, das gestern Abend eine Krone drückte. Ich bin Baldwin und das sind die Whiffles. Und wir sind stolz darauf, Spießer zu sein. Allison Vernon-Williams, du musst dich nicht heute entscheiden. Lass deinem Herzen Zeit zum Nachdenken. Allison, würdest du heute mit mir singen? Deine Alte ist im Radio. Es gibt Ärger, Cry-Baby, großen Ärger. Es findet eine Eröffnung statt. Es ist ein bisschen wild, irgendwie cool. Es ist ein Freizeitpark und es ist der . im Staate Maryland. Ich wäre stolz darauf, Baldwin. Cry-Baby Walker, ich hoffe, du bist glücklich mit Lenora. Ich habe dir nur Eines zu sagen. Ich glaube, du bist ein Lügner und ein Schuft und ich spucke auf deine Tränen. Ich kann besser singen als Cry-Baby Walker, jederzeit. Ich bin nicht hier, weil ich zu schnell fahre Und ich bin zu jung für eine kriminelle Vergangenheit Etwas gutes Benehmen wäre in Ordnung Aber dafür komme ich wohl nicht infrage Ich will nur ein wenig Spaß Aber ich bin schuldig, bis ich bin Wahrscheinlich sitze ich, weil ich jung bin Also befreit mich von diesen Fesseln Lasst mich gehen So ein Anzug macht mich nicht frei Lasst mich frei Ohne fahren zu können, überlebe ich nicht Lasst mich fahren Und ich will mein Baby an meiner Seite Ich will nur ein wenig Spaß Aber ich bin schuldig, bis ich bin Wahrscheinlich sitze ich, weil ich jung bin Das Richtige darf mir nicht im Weg stehen Eines Tages weiß ich es vielleicht besser Aber im Moment lasse ich sie bezahlen Was mache ich, wem danke ich? Was kann ich tun? Um mich aus diesem stinkenden Loch zu befreien Stinkendes Loch Es bricht einem das Herz, in diesem Alter In einem Käfig gefangen zu sein Eingesperrt im Gefängnis für Teenager-Wut Im Käfig mit Teenager-Wut Ich wollte nur etwas Spaß Ich bin wohl schuldig, bis ich bin Ich sitze bestimmt, weil ich jung bin Im Käfig mit Teenager-Wut Ich will nicht sitzen, weil ich jung bin Wer zum Teufel ist das? Das ist Inga. Sie ist aus Schweden. Sie ist eine Austauschschülerin. Sie wird eine Weile bei uns wohnen. Inga, das ist unsere Tochter, Wanda. Sag hallo. Ich werd hier abhauen. Inga versteht nicht so gut Englisch. Inga, sag hallo zu Wanda. Sag hallo zu unserer Tochter. Warum kommst du nicht und setzt dich? Lernt euch kennen. Sieh dir die wunderbaren Geschenke an, die sie aus ihrem Heimatland mitbrachte. Setzen wir alle eine Trachtenhaube auf und lernen etwas über eine fremde Kultur. Wir haben eine Überraschung für dich. Richtig, Meg? Aber sicher doch. All diese albernen Probleme, die du in letzter Zeit hast. Wanda, Schatz, du fährst nach Schweden, heute Nachmittag um Uhr. Ihr habt mich also eingetauscht? Gegen ein Milchmädchen? Schatz, Ingas Mutti und Vati werden dich wie ein Familienmitglied behandeln. Willst du in meine Richtung? Du bist es. Schon mal von einem Vergnügungspark gehört? Ja, es gibt da heute eine große Eröffnung. Da will ich hin, Hengst. Na dann, spring rein. Das Loch Still halten, Bruder. Fast fertig. Ich weiß, das tut weh, aber so cool zu sein, ist immer schmerzhaft. Der Schmerz spielt keine Rolle, Dupree. Mir wurde immer wehgetan, aber echte Tränen verschwinden. Diese hier ist für Allison und die soll für immer bleiben. Bitte sehr. Wunderschön. Du musst nie wieder weinen. Ich hörte hier jemanden reden. Was ist das auf deinem Gesicht, Heulboje? Ein Popel? Sind Sie blind? Das ist eine einsame Träne. Ist das nicht süß? Sollte echt gut zu deinem neuen Haarschnitt passen. Ich kriege keinen Haarschnitt. Wollen wir wetten? Du bist der Nächste, Rotznase. Cry-Baby, schau! Das ist deine einzige Chance, Mann. Niemand macht mich zum Spießer. Ich will mein Mädchen, ich will meine Familie und ich will meine Bande. Danke für die Tätowierung. Komm, Schöne. Schau. Ist das das Gefängnis? Rück rüber, Milton. Lass es mich versuchen. Geronimo! Was haben wir denn da? Wer ist das? Dies ist ein Gefängnisausbruch! Hatchet! Cry-Baby, wo bist du? Cry-Baby! Er ist in der Bibliothek! Nein, er ist in der Cafeteria! Nein, er ist im Loch. Nein, er ist im Kino. Da lang! Schnell, David. Ich habe es fast. NOTAUSGANG Beeilt euch! Was ist da unten? Was, hier lang? Danke, Kumpel. CHATTERBOX-WAISENHAUS Kommen Sie bitte hier entlang. Das hier ist Sheila. Sie ist weiß, aber mehr Positives kann ich nicht sagen. Schlechte Tischmanieren. Wir dachten eigentlich an Kinder. Ungefähr oder Jahre alt. Mit ein bisschen Feuer. Wie wäre es mit ihm? BRINGT MICH HEIM Little Joey, Mutters kleine Hilfe. Er saugt nicht nur Staub, er putzt auch Fenster. Bügelt. Ja. Hier, die wollen wir. Ein Kind mit Köpfen! Sie sind bezaubernd. Wir nehmen sie. Das ist eine Sache mit Köpfen, definitiv nein. Siamesische Zwillinge verursachen Kosten. All die alten Schulkleider zusammenzunähen. Sie sind psychologisch nicht gerüstet. Mrs. Tadlock, das sind meine Kinder und ich nehme sie mit. Genau, Schwester. Sie! Lasst mich hier raus. Hilfe. Los, wir müssen zum Zauberwald. Bieg links ab.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.