PULS ksjsjsss 8778

PULS, PULS hören, Webradio PULS Internetradio

Fügen Sie zu Ihrer Website.

Will ich aber. Das kannst Radio Das kannst du nicht machen, Holtzy! Nicht schlecht, Geistermädchen. Danke, und den Titel nehme ich stolz an. Ist das Radio Pattys Onkel. Onkel! Wo ist es? Wovon redest du? Ich sagte dir, was geschah. Wo ist das Auto? Es ist auf der anderen Seite. In Jersey? Nein, im Portal. Wisst ihr was? Wir sollten sie das unter sich klären lassen. Entschuldigung. Patty, ich habe diese Woche vier Beerdigungen. Das geht nicht mit nur einem Leichenwagen. Kannst du zwei gleichzeitig mitnehmen? Wir stapeln sie nicht wie Pfannkuchen! Hier, bitte. Danke. Ich weiß, was ihr getan habt. Was? Bennie, werd jetzt nicht komisch, ok? Was ist Radio Ja! Ich will doch nur ein gutes Wan Tan/Brühe-Verhältnis. Das ist doch wahnsinnig. Komm, Mädchen. Du verdienst jeden Wan Tan der Welt. Lass dir von keinem Mann was anderes erzählen. Ok, geh jetzt. Gut. Treffen wir uns noch zum Brunch? Nein. Geh einfach. Ghostbusters. Bitte beschreiben Sie die Erscheinung genau. Nun, das klingt wie ein illusionärer, metaphysischer Spektromianer. Ich rede wie ihr. Gut gemacht, Kev. Ja. Also, das klingt sehr unheimlich. Sie haben in einem früheren Leben wohl viel mieses Karma gesammelt. Ich hasse Kaffee. Ich schalte einfach sein Telefon aus. Er wird es nicht merken. Stimmt. Wie läuft es hier? Gut. Sehr gut. Ich arbeite an fortgeschrittenen Sachen. Paradebeispiel. Wozu ist das? Sie fängt Geister und transportiert sie woanders hin. Ich weiß nicht, wohin, aber ich vermute, nach Michigan. Sorry, Lansing. Wie läuft es mit der Einschließungseinheit? Läuft die? Die? Läuft wie geschmiert. Man sollte damit nur nicht länger als eine Stunde im gleichen Zimmer sein, es könnte zu Haarausfall führen. Nun, vielleicht sollten wir daran arbeiten. Hi. Tut mir leid. Wusste nicht, dass noch jemand da ist. Na so was. Das Vorstellen vergessen. Meine Mentorin, Dr. Rebecca Gorin. Das ist leichtsinnig, Jillian. Es muss nur jemand zu kräftig niesen, und alle in diesem Gebäude zerfallen. Es ist komplett instabil. Brauchen wir diese Sicherheitsleuchte? Sicherheitsleuchten sind für Kerle. Ich hasse das. Hey, kommt und schaut euch das an. Kommt aufs Dach. Ist das für uns? Manche scheinen doch zu wissen, was wir getan haben. Gar nicht so übel. Stimmt. Ganz und gar nicht übel. EILT ZUR RETTUNG Ich nenne es Nussknacker. Weil es den Geist zerquetscht. Nein, das ist für Walnüsse. Clever. Was ist? Empfängst du was? Ja, ich habe etwas wirklich Komisches gehört. Lord Greystoke, gestatten Sie mir, die Lage in Afrika zu erläutern. König Leopold kontrolliert den Kongo. Er kann seine Darlehen nicht mehr bedienen und benötigt einen Geschäftspartner, der einspringt. Die Einladung an Sie ist die perfekte Gelegenheit für die Regierung Ihrer Majestät, sich zu engagieren. Denken Sie an die Arbeitsplätze, die wir schaffen, für die armen Ureinwohner des Kongo. (SCHALEN KLAPPERN) (GEORGE ÄCHZT) Das dauert hier ja länger als der Bürgerkrieg. Dr. Williams, Sie sind als Gast hier. GEORGE: Premierminister, wenn Sie es nicht sagen wollen, erlauben Sie’s mir. Sie sind Tarzan! Herr der Affen, König des Dschungels! „Ich Tarzan du Jane!“ Tarzan! Tarzan! Natürlich lädt König Leopold Sie ein, weil Sie ’ne Berühmtheit sind. Er will Ihnen die Schulen und Kirchen zeigen, die er erbauen ließ. Ihr „Oh“ und „Ah“ auf den Titelseiten und er wird bestätigt von Afrikas berühmtestem Sohn. England bezahlt seine Schulden, und wir machen ’ne Menge Geld. Alle profitieren. Is ’n Klacks. Hm. So! Eure Majestäten! Bringen wir die Sache dann ins Rollen? (SCHLÜRFT) Nein. Nein? Um Himmels willen, wieso nicht? Ich kenne Afrika schon. Und es ist heiß. Verzeihung, bitte: Sagten Sie „heiß“? Übermitteln Sie bitte mein Bedauern an Seine erlauchte Hoheit. Und mein Name ist nicht Tarzan, sondern John Clayton der Dritte. Sohn von John und Lady Alice Clayton. Fünfter Earl of Greystoke, Mitglied des House of Lords. GEORGE: Mr. Clayton! Lord Clayton! Verzeihen Sie. George Washington Williams. Diplomatischer Vertreter der Vereinigten Staaten. Präsident Harrison schickt mich. JOHN: Zu welchem Zweck? Unterstützung des englischen Botschafters. Leopolds Anspruch auf den Kongo



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.